Monitor & Win2k

Moartel

Erfahrenes Mitglied
Ich habe seit wenigen Tagen Win2k installiert und bin begeistert. Win98 ist da ja nur ein müder Abklatsch davon. Außerdem habe ich unter Q3 mehr Frames als unter 98SE. Wie das geht weiß ich nicht, aber ich habe beide Systeme immer mit den neuesten Treibern für Graka, AGP usw. ausgerüstet. Ich bin schon dabei alles bei mir auf Win2k umzustellen.

Das war schon wieder genug der Lobhudelei, ich habe nämlich ein kleines aber ernstes Problem mit dem OS. Mein Bildschirm (alter Belinea 15 ") läuft bei 800x600 und 16bit mit 72 Hertz unter Win. Das Bild ist einwandfrei. Wenn ich nun Q3 starte flackert bei dem weißen Bildschirm der kurz auftaucht alles enrom (ca. 50 Hertz), dann merkt man im Menü erst mal nichts mehr. Wahrscheinlich wegen dem schwarzen Hintergrund. Im Spiel merke ich aber schnell dass die Bildwiederholung bei weitem nicht an die unter Win ranreicht. Ich habe Service Pack 2 installiert. Mit Win98SE hatte ich dieses Problem nie. Bei UnrealTournament kommt mir das ähnlich vor, nur merkt man das da aufgrund der höheren Grafikeinstellungen ned so.
Ich spiele auf 800x600 bei 16bit. Es kann also nicht daran liegen dass ich den Monitor überlaste.
 
T

Thimo Grauerholz

hi,
es gibt so ein tool
directx.cpl
damit kannst du die bildwiederholrate erhöhen.
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mal eben meine HD nach directx.cpl durchsucht, finde es aber nicht. Wo krieg ich das her?
Unter Win hab ich nämlich die Rate eingestellt.
 
T

Thimo Grauerholz

hi,
ja muss man auch aus dem internet laden, da es kein standart tool ist.

entpacken und in dein system32 verzeichnis kopieren und dann deine systemsteuerung öffnen, wo du dann ein neues icon namens

directx findest. doppelklick .. starten
 

Anhänge

  • directx.zip
    34,2 KB · Aufrufe: 18

Moartel

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab das jetzt mal gemacht, aber geholfen hat ehrlich gesagt nix.
Gibts ned noch ne andere Möglichkeit? Auf die Dauer tut einem da ja der Schädel weh und meine Brille wird dicker :>
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
hrhr, ich hab mir noch mal angesehen was da drin steht. Unter "DirectDraw" hab ich bei "Forced Refresh Rate" 72Hz eingegeben. Dann mit "OK" beendet. Das Teil neu aufgerufen. Stand wieder "Default" da. Wieder 72 ausgewählt. "Übernehmen" genommen. Stand immer noch 72 da. Mit "OK" beenet. Das Teil nochmal gestartet, und wieder "Default". Das Teil nimmt einfach die Einstellung ned an.

Gibt es nicht noch andere Programme die so was machen können?
Oder kann ich direkt in der Registry was machen?