mit xslt nach Häufigkeit sortieren

Überprüfe mal, ob das "bin"-Unterverzeichnis des Installationsverzeichnisses von Saxon bei dir im Pfad ist, also etwa
Code:
C:\Program Files (x86)\Saxonica\SaxonHE9.5N\bin
Oder du musst halt
Code:
C:\Program Files (x86)\Saxonica\SaxonHE9.5N\bin\transform.exe ...
aufrufen. Der Pfad ist nur ein Beispiel, suche mal, wo du Saxon installiert hast.
 

franky2008

Grünschnabel
also ich habe in das verzeichnis


C:\Program Files (x86)\Saxonica\SaxonHE9.5N\bin
gewechselt

dort habe ich
transform.exe -s:pubmed_result.xml -xsl:newauthor.xsl
eingegeben (xml und xsl datei sind auch im saxonica\... Verzeichnis

jetzt kommt im cmd fenster ein html aber wie kann ich dass denn im Internetexplorer ausgeben?
also ich mein wie beim xslt 1.0

außerdem kann ich irgendwie im cmd fenster nicht die komplette html datei sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mit der Option
Code:
transform.exe -s:pubmed_result.xml -xsl:newauthor.xsl -o:result.html
wird eine Datei "result.html" erzeugt, die kannst du dann im Browser laden.
 

franky2008

Grünschnabel
Das hab ich probiert nun folgt die Fehlermeldung
Der zugriff auf den Pfad C:\Program files\Saxonica\SaxonHE9.5N\bin\result.html wurde verweigert
 
Packe die XML und XSLT-Dateien in ein normales Verzeichnis, da wirst du dann auch das Resultat problemlos erzeugen können. Rufe dann Saxon per
Code:
C:\Program files\Saxonica\SaxonHE9.5N\bin\transform.exe -s:pubmed_result.xml -xsl:newauthor.xsl -o:result.html
auf.
 

franky2008

Grünschnabel
Habe es einfach in einem anderen Verzeichnis erstellt. Und es hat geklappt.

Vielen lieben Dank. Oh mein Gott was für erleichterndes Gefühl endlich das Resultat zu sehen :)

Noch eine letzte Frage ich möchte gerne das Ergebnis in eine Datenbank speichern z.b Access. Ist das Möglich?
 
Möglich ist mit entsprechenden Kenntnissen und entsprechendem Aufwand vieles. Aber mit Access kenne ich mich wenig aus, da muss dir dann jemand anderes helfen.
 

Neue Beiträge