Mit welchen befehlen muss ich da arbeiten ?


Trasher

Mitglied
hi @ all

ich habe ein großes Problem, den ich möchte ein großes Konzept bzw. script bauchen.

Das heißt ich wollte folgendes machen und zwar solle meine datei z.b. Angebot.php auf eine andere Seite z.b. http://www.hansmeier.de/lol/ sich von htacces einloggen und dann wird auf der seite nur eine Zahl stehen z.b. "2".

Diese Zahl soll das script Angebot.php holen, und dann halt bearbeitet werden.

Allerdings weiß ich total nicht, mit welchen befehlen ich arbeiten muss.
Vieleicht habt ihr ein vorschlag für mich.
Zusammenfassung:
- Authen von htacces
- Wert aus anderer Seite rausholen


Ich danke schon mal im voraus
MFG
Trasher
 

Dennis Wronka

Soulcollector
Um Dich mit einem anderen Server zu verbinden musst Du im Grunde nur mit fsockopen() die Verbindung aufbauen und dann mit fwrite() und fread() schreiben und lesen.
Als Anregung koenntest Du Dir meine HTTP-Klasse ansehen. Sie zu nutzen faellt in diesem Fall fuer Dich leider flach da ich den Support fuer htaccess-Anmeldung noch nicht eingebaut habe. Aber ich denke der Code duerfte Dir zumindest dabei helfen koennen erfolgreich mit dem Server zu kommunizieren.
 

EngelchenB

Erfahrenes Mitglied
Mir Persöhnlich liegt die sache mit dem fsockt nicht sonderlich.... und habe daher in meinen Projekten meist eher cURL verwendet. Dort kann man auch Options für den htaccess auth mitschicken und sich so einloggn. Meiner Meinung nach ist das einfacher. Zu sagen sei nur noch das nicht jeder Anbieter unbedingt cURL installiert hat. Aber bei den Pay Webspaces die ich bisher hatte, hatten das alle...

http://de2.php.net/manual/de/ref.curl.php
 

fanste

Erfahrenes Mitglied
Die Funktion fsockopen() ist doch eigentlich leicht zu handhaben. Man muss nur wissen, auf welche "Befehle" hin bei dem Server was passiert.
 
D

Demildon

Erstens mal ist der Text vom Trasher so schlecht geschrieben das man ihn kaum versteht und trozdem antwortet ihr..

Eine Webseiten - Verbindung erfolgt ja sicherlich über fsockopen oder fopen nur ist ja die Frage was er mit der Ausgegeben Zahl machen will oder nicht ?

htaccess erfolgt über mine64 (base64) ..

und eine PHP-Datei kann sich nicht auf eine andere Seite verschieben ohne Zugriff zu der Seite so wie er das hier schreibt.

Ich glaub was er vorhat ist nicht ganz erlaubt.

Naja trozdem viel erfolg
Demildon

PS: Fand es nur krass wieviele diese abnormale Deutschform verstanden haben..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Trasher

Mitglied
danke an fansta nun weiß ich wie ich angefangen kann. Den mit fsock befehlen habe ich noch nie gearbeitet :)

mfg trasher
 

Dennis Wronka

Soulcollector
So, ich war mal so frei den ganzen Kinderkram hier zu entfernen, sowas kann ich mir frueh am Morgen nicht antun. :)

So, und jetzt mal einer nach dem anderen:
fanste hat gesagt.:
Du könntest deine Klasse ja grad mit diesem Code updaten.
Das hab ich noch vor, vielleicht find ich heute mal die Zeit dazu die 3 Methoden anzupassen.
EngelchenB hat gesagt.:
Zu sagen sei nur noch das nicht jeder Anbieter unbedingt cURL installiert hat.
Genau darum hab ich die Klasse geschrieben, da fsockopen() ja doch wesentlich haeufiger anzutreffen ist als cURL. Ich selbst hab mir cURL noch nicht angesehen, aber wenn ich mir mal so die Doku zu der cURL-Extension ansehe wuerde ich mal glatt behaupten, dass meine Klasse einfacher zu nutzen ist.
Demildon hat gesagt.:
Erstens mal ist der Text vom Trasher so schlecht geschrieben das man ihn kaum versteht und trozdem antwortet ihr..
Man kann ja trotzdem nett zu seinen Mitmenschen sein, auch wenn der Text zum Teil schwer zu verstehen ist. Es war deutlich, dass es darum geht eine Verbindung zu einem Web-Server aufzubauen, und in genau diese Richtung gingen dann auch die Antworten.

Demildon hat gesagt.:
Eine Webseiten - Verbindung erfolgt ja sicherlich über fsockopen oder fopen ...
Also fopen() wuerde ich in dem Zusammenhang garnicht erst erwaehnen, da aus Sicherheitsgruenden allow_url_fopen theoretisch ueberall off sein sollte. Auch wenn das in der Praxis leider anders aussieht. Trotzdem ist es einfach besser gleich von Anfang an mit fsockopen() zu arbeiten um somit Problemen beim Umzug auf einen anderen Server vorzubeugen.
 
R

RAFAscaron

Ist das hier so üblich das Leute einfach Einträge löschen, nur weil Sie darin kritisiert werden. Ganz üble Zensur und ganz schlechter Stil!

Dir gehört der Account gesperrt
 

fanste

Erfahrenes Mitglied
Jetzt aber mal ganz ruhig hier.
Er ist hier Mod. Er kann hier tun was er für richtig hält. Ich sehe es wie er. Diese Kinderkram, wie er es nannte, hat hier in dem Thread wirklich nichts zu suchen. (siehe Netiquette Punkt 3) Zudem war das nicht mehr nur kritisieren, sondern schon ein richtiges herfallen über die Person(en).

Wenn du dich hier übrigends nur angemeldet hast, um das Forum und seine User zu kritisieren, ... lassen wirs.
 

Dennis Wronka

Soulcollector
RAFAscaron hat gesagt.:
Ist das hier so üblich das Leute einfach Einträge löschen, nur weil Sie darin kritisiert werden. Ganz üble Zensur und ganz schlechter Stil!

Dir gehört der Account gesperrt
In den geloeschten Beitraegen hat mich niemand kritisiert, das war im Grunde alles Kindergartenzankerei zwischen fanste, Demildon und Dir. Und sowas hat hier ganz einfach nichts verloren, das hat nichts mit Zensur zu tun sondern viel mit der mir uebertragenen Verantwortung zur Aufsicht. Man koennte es auch Qualitaetskontrolle nennen, denn das ist was wir hier bieten wollen, Antworten mit moeglichst hoher Qualitaet. Dabei kann auch gern mal heiss diskutiert werden, aber solche Zankereien gehoeren nicht hier her. Sowas kann, falls es denn unbedingt noetig ist, per PN geklaert werden.
 

Dennis Wronka

Soulcollector
fanste hat gesagt.:
@Dennis

Du könntest deine Klasse ja grad mit diesem Code updaten.
So, hab den aktuellen Code grad mal hochgeladen und das Tutorial etwas angepasst.
HTTP-Authentifizierung ist jetzt drin und auch der User-Agent wird uebergeben und kann frei gewaehlt werden.
 

Forum-Statistiken

Themen
272.358
Beiträge
1.558.620
Mitglieder
187.832
Neuestes Mitglied
SirrDansen