Anzeige

Mit Tinte Spline nachzeichnen // Tinten Material


FArtz

Grünschnabel
#1
Hallihallo :)

Und zwar stehe ich vor folgendem Problem:

Ich möchte einen Spline mit schwarzer Tinte auf einem Papier "Nachziehen", also von vorne Nach hinten.
Als Erstes hab ich versucht einfach die Spline in nen Sweep-Nurb zu stecken, allerdings war das einfach abgehackt und nicht nahezu tintenähnlich :confused:

Also hab ich dann Kloner, Kugel und Metaball zur Hand genommen und damit rumprobiert, allerdings hatte ich dann das Problem, dass die Ganze Suppe ungleichmäßig verteilt war, bzw dass ich am Anfang der Animation einen Riesen Batzen hatte.

ein Weiteres Problem stellen die Materials da, vielleicht würde ich irgendwo ein Papier Mat finden, aber Tinte (meine sieht :eek: aus also bräuchte ich da vllt. auch etwas Hilfe :D) ...

Danke im Voraus!
~FArtz
 
#2
Mir scheint der von dir angedeutete workflow, schon gut geeignet zu sein. Das Material ist doch ein eher geringeres Problem.
Vielleicht hängst du mal an, was du bisher erreicht hast.

Grüße, CUBE
 

FArtz

Grünschnabel
#7
Danke für die Bemühungen, aber das ist leider nicht ganz das, wonach ich suche, ich hab mich wahrscheinlich einfach schlecht ausgedrückt :oops::confused::(
Ich versuche das jetzt mal hier nachzuholen:
Also ich möchte quasi, dass die Tinte auf die Kamera "zugeschossen" kommt, das heißt das die Kamera etwas über dem Papier ist und in Richtung"Horizont" schaut, aus dem Eine Tinten Spur "angerollt kommt".
Aber warum muss es dann ein Spline sein? Weil ich die Kamera später noch nach oben schwenken möchte, sodass dann der Spline komplett zu sehen ist.
Ich hab außerdem vergessen die Version zu erwähnen :oops:: Cinema 4D Studio R12

Hoffe es ist jetzt alles klar, bei Fragen einfach Fragen,
FArtz :)
 
Anzeige
Anzeige