Mit CSS3Ps Photoshop-Ebenenstile in CSS3-Code umwandeln

Markus Kolletzky

Come here the voices
Moderator
css3ps.jpg

Ein lang gehegter Wunsch einiger Webdesigner dürfte nun endlich in Erfüllung gegangen sein: Das Photoshop-Plugin CSS3Ps konvertiert Ebenenstile in CSS3-Code. Und das Beste: Es ist kostenlos!

Das Plugin wird von Photoshop CS3 bis CS6 unterstützt und die Installation erfolgt über den Adobe Extension Manager. Im nachfolgenden Video wird kurz erklärt, wie das Ganze funktioniert und benutzt wird.


Folgende Features werden bis dato unterstützt:

  • text layers
  • cloud service
  • multiple layers selection
  • SCSS for Compass
  • vendor prefixes
  • SASS for Compass
  • size
  • border radius
  • stroke
  • gradient overlay
  • inner shadow
  • inner glow
  • outer glow
  • drop shadow

via
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: