Midi Ausgang und Usb beim Keyboard ?


Dragonate

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe mal eine generelle Frage. Ich will mir ein Midi-Keyboard kaufen (ein eher günstiges). Ich habe jetzt Keyboards gefunden die entweder einen USB Anschluss aufweisen, oder USB + Midi Ausgang, also beides.

Ist der Midi-Ausgang für die Qualität maßgebend ? Ich weis, Midi überträgt nur Steuerungsdaten, aber das wird jawol irgendwas bringen oder ?
 

Marius Heil

Erfahrenes Mitglied
Wenn du so ein Keyboard per USB anschließen kannst werden deine steuerungsdaten einfach so rüberkommen, wenn du den Midi-Anschluss nutzen willst brauchst du entweder geräte die einen Midi eingang haben, damit du sie ansteuern kannst oder für den PC zb ein Midi-interface. Die gibt es auch zu kaufen, werden oft per usb angeschlossen, allerdings kannst du dir auch zB ein adapterkabel bauen und das ganze dann an deinen gameport von der soundkarte anschließen, wenn die sowas noch hat. Ich hab mir für mein Keyboard ein Kabel gebaut und das hängt jetzt an der Soundkarte. Geht einwandfrei. Aber wenn es ohnehin usb hat ist das vollkommen ausreichend, außer wie gesagt du hast andere geräte die du über midi ansteuern willst.
 

Dragonate

Erfahrenes Mitglied
Es gibt doch auch Soundkarten mit Midi-Eingang oder ? Dann kann man ein Keyboard mit Midi-Out per Midi Kabel and die Karte mit Midi-in anschließen oder ? Ist das nicht das beste ?
 

Marius Heil

Erfahrenes Mitglied
klar, gibt es auch, bei professionellen soundkarten oder interfaces ist als oft auf midi dabei. Macht für dich aber keinen unterschied, usb ist einwandfrei, die latenz die zusammenkommen wird, wird hauptsächlich deine soundkarte zu verantworten haben. SIe sollte ASIO oer etwas ähnliches unterstützen, sonst kommt keine freude auf, kannst allerdings auch zu sowas wie asio4all zurückgreifen, nicht das wahre, aber es funktioniert. Aber deine Midi-Latenz sollte bei keiner anschlussart ins gewicht fallen.
 

Neue Beiträge