Mein Zimmer


tittli

Erfahrenes Mitglied
Ja hab auch mal wieder etwas Zeit gehabt...und da hab ich mal mein Zimmer in Angriff genommen.
Fehlende Objekte: Rechts neben dem eingebauten Schrank kommt ein grosser Bücherregal, und davor mein Bett (kennt jemand ein Tutorial für ein Bett bzw. kann mir erklären, wie ich eins hinbekomme?).
Links beim Fenster kommt nochmal ein grosser Schrank, links davon dann die Eingangstüre.
Auf dem Tisch kommt eine Lampe, voraussichtlich mein Laptop mit Zubehör...und dann allerlei Schulzeugs wie Blätter, Stifte usw...natürlich darf auch das Chaos nicht fehlen ;)

Was ich bisher habe, stimmt irgendwie nicht...kann mir jemand sagen, was ich noch verbessern kann, damit es realistischer wirkt?
danke schon mal im vorraus!

gruss
 

Anhänge

Stiff

Mitglied
Womit arbeitest du denn? Bin gerade bei einem ähnlichen Projekt mit 3dsmax. Hab auch fast die gleichen Probleme wie du. Auf jeden Fall würde ich mal deinen Boden übersrbeiten. Der strahlt seinen blauen Farbton auf die Wände wider un wirkt deshalb unschön.
 

Gonzo28

Mitglied
Irgendwie stimmen deine Proportionen überhauptnicht. Die vordere Kante vom Schreibtisch ist genauso lang wie die hintere. Das Fenster sieht auch schief aus. Irgendwas machst du da falsch.... :confused:
 

Saoron

Erfahrenes Mitglied
Also das es mal klar werden soll "wie mache ich etwas realistischer".Wenn es etwas realistisch sein soll, ist da beleuchtung 1 preorität, also daher solltest du unbedingt Global illumination einschalten GI heisst: Bs..Wenn die sonne nen blauen kukel beleuchtet, tereffen die lichtstrahlen den blauen kugel und werden wieder zurückreflektiert, sei es zur boden oder auf die wände und da durch verfärbt sich seine umgebung leicht.....genau so wie wir es in der natur sehen, aber schwer wahrnehmbar ist.

Also alles was ein lichtstrahl trifft reflektiert zurück und somit auch jenige farbe... ausser schwarz
Und alle informationen die GI ausmachen werden von der kamera aus geschossen Also je nach blickwinkel ändert sich der resultat.

http://de.wikipedia.org/wiki/Radiosity_(Computergrafik)
 

tittli

Erfahrenes Mitglied
@gonzo
Ich verstehe nicht genau was du meinst...welche Kanten sind genau gleich?

@Stiff
Arbeite mit Cinema4D R9...(bin noch blutiger Anfänger). Du hast recht, die Wände haben einen Blau-Stich drin...dieser Teppich bereitet mir Kopfschmerzen :)

danke für die Antworten!
gruss
 

susi22

Erfahrenes Mitglied
Hi spescha,
was Gonzo gemeint hat mit den Kanten ist:

alles was optisch auf dich zu kommt muss grösser werden. Du jedoch hast optisch Alles gleich gross gelassen. Ich hab dein Bild mal markiert damit du sehen kannst was gemeint ist mit, die Proportionen passen so gar nicht.
Der Tisch zb. Die Tischkanten müssen zum Schrank hin (Ecke) kleiner sein als die Kanten, die dichter sind (Fenster).
Oder rechts der eingebaute Schrank. Hinten in der Ecke (beim Tisch) muss es kleiner sein, als "vorne" (ganz rechts des Bildes. Das gleiche gilt für das Fenster.
 

Anhänge

tittli

Erfahrenes Mitglied
Hmm...ich dachte sowas macht C4D automatisch...muss ich selbst dann zum Beispiel das Fenster schräg aus der Wand herausschneiden?
gruss
 

susi22

Erfahrenes Mitglied
Hm also ich bin da auch blutiger Anfänger. Mehr noch als du.:) Ich weiss das du die Proportionen selbst "anlegen" musst aber frag mich bitte nicht wie.:suspekt::-(
 

Gonzo28

Mitglied
Hmm...ich dachte sowas macht C4D automatisch...muss ich selbst dann zum Beispiel das Fenster schräg aus der Wand herausschneiden?
gruss
Nein eigentlich nich. Da stimmt irgendwas mit deinen Kameraeinstellungen nich. Sowas hab ich aber auch noch nich erlebt...
 

liquidbeats

Erfahrenes Mitglied
Was mich Persönlich am meisten stört ist das Fenster und die Landschaft.
Das sieht so auch, als hätte dir ein Spaßvogel, von aussen ein Plkat an die Scheibe geklebt.

Wirkt jedenfalls nicht so als währe es irgendwie vor der Tür, vielmehr, wie was davor geklebt.

Grüße
 

tittli

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte bisher die Editor-Kamera im Einsatz...macht das (was die Perspektive-Fehler betrifft) einen Unterschied aus?

gruss

P.S.: Werde in den nächsten Tagen (je nach Zeit) mal eine neuere Version zeigen...
 

Saoron

Erfahrenes Mitglied
eigentlich nicht ,mit editork. ist fast das gleiche, nur wenn du spezielles einstellen wills Bs. wie brennweite ,unschärfe usw.. dann solltest du externe nehmen ,natürlich wenn du auch animieren willst
 

Neue Beiträge