Maya(Modellieren) -> zBrush -> Maya(Animieren)

O

OdoubleD

Hallo Leute, ich habe mal ein paar Fragen, aber erstmal zu Hintergrund der ganzen Geschichte.
Ich möchte einen T-Rex in Maya Modellieren, in zBrush verfeinern und im nachhinein animieren.
Leider bin ich seit knapp 3 Jahren aus dem ganzen Thema raus :(.

Ich bin jetzt so weit, das ich den T-Rex als Low Polygon fertig habe, wie sollte ich weiter forgehen?
1. Die Uvs basteln um eine Textur zu erstellen?
oder
2. Das Model schon in zBrush importieren zum verfeinern?

mein Problem ist nur, wenn ich jetzt die Arbeiten in zBrush mache, dann is das ganze Model so komplex, das es unmöglich wird, die uvs zu erstellen geschweige denn, die Animation zu machen.

Wie würdet Ihr bei der ganzen Prozedur vorgehen ?

Liebe Grüße, ODD
 

Another

Erfahrenes Mitglied
Soll es denn nicht eh Low-Poly zum animieren werden? Ich würde es somit in Low-Poly in Maya basteln, die UVW's auslegen, rüber nach zBrush, dort High-Poly basteln und von dort die NormalMap (/DisplacementMap) rausholn, das Low-Poly nach Maya zurück und ihm die NormalMap + blablubb zuweisen.
 
O

OdoubleD

ok, das hört sich gut an.. da ich das erste mal einen Charakter animieren werden, noch eine Frage.
Wenn ich das Low Polygon Model animiere, wie übeträgt sich das, auf das High Poly Model?

und noch eine Frage.. wenn ich die UV´s mache und im nachhinein das Model in zBrush importiere und bearbeite.. sind die vorher gemachten UV´s dann noch richtig? bzw. verziehen die sich nicht

Danke und Gruß, ODD
 

Another

Erfahrenes Mitglied
Du machst das zum ersten Mal und willst direkt 'n High-Poly animieren? Also um King Kong rauszurendern benötigst du 'n netten Rechner. Nein, also eigentlich bekommt du gerade durch die NormalMap/DisplacementMap eigentlich alle soweit wichtigen Informationen des High-Polys in das des Low-Polys, mit dem Unterschied, dass dein Rechner es verkraftet das Mesh überhaupt noch zu bewegen.

Die zweite Frage würde sich somit erübrigen, es sei denn du bestehst aufs High-Poly.. gleiches für die Ani eines High-Polys - Ich arbeite nicht mit Maya, aber es gibt dort sicher 'nen Weg die Keyframes/Animationen des Low-Polys rüber zum High zu übertragen.

Viel hab ich für Maya grad nicht darüber gefunden..^^ : http://forums.cgsociety.org/showthread.php?t=551768
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mayaman

Normalerweise macht man zuerst das low-poly und legt dafuer die uv-s aus.

Auf dieser Grundlage erstellt Zbrush die Normal-/Displacement-Maps.

Beim rendern mit MentalRay:
In Maya im Object-Node (nicht Transformation-Node) unter Display irgendwas mit derive from maya displacement abstellen und im Approximation-Editor einen approximation-Node auf das Object zuweisen.