Max-File lässt sich nicht öffnen!

Servus Leute,
ich bin gerade dabei eine Soundkarte zu modeln.
Um eine Kostprobe zu rendern, habe ich diese nur schnell mit einfachen materialien belegt!
Als Hintergrund wollte ich einen ganz einfach Teppich machen! Mit einem Spline und einer Plane als Distribute Objekt, die Anzahl von SplineObjekten hab ich dann auf maximale 65000 belegt, weil der Tepich ziemlich groß war!
Lange Geschichte kurzer Sinn, als ich speichern wollte hatte wohl 3dmax probleme mit meinem kleinen Arbeitsspeicher und hat sich ins Nirvana geschossen! "out of memory"-> ich dachte das Problem wäre seit Win 98 behoben! Wie auch immer, meine Datei lässt sich jetzt nichtmehr öffen!
Kann ich die jetzt noch retten?, weil wenig arbeit steckt da eigentlich nicht drin!
Differenzialspeicherungen habe ich dummerweiße nicht vorgenommen!
Was muss ich machen? Hab ich eine Chance

Grüße
 

Sukrim

Erfahrenes Mitglied
Für sowas gibt's doch den Hair-Modifier!

Und das man mit einem 32Bit System nicht allzuviel RAM ansprechen kann, sollte einem klar sein.

Du kannst versuchen einmal nur die Grafikkarte in eine leere Max-Datei zu importieren, wenn du Glück hast klappt das.
 
Hoi, ging ja flott,
nein funktioniert nicht, des is ja kein exportiertes Objekt!
Mit 32 Bit kann ich immerhin knapp über 4 Ggbite adressieren!!
Aber dank meines 64 bit systems kann ich eigentlich 2^64 = ..... zuviel Speicher
adressieren!
Aber leider sind mir 2 riegel verreckt und ich habe momentan nur einen gig drin! :(
Nun gut, danke für deine Hilfe!

Sonst noch ideen?
grüßle
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Mit importieren meinte Sukrim "Datei / Einfügen (Merge)". Oft funktioniert das.
Eine andere Möglichkeit ist der Backup-Ordner von 3dsmax, zu finden unter Programmpfad\Autoback (zB. C:\Programme\3dsmax7\Autoback).
Je nach Programmeinstellung liegen dort mehrere Autobak.max-Dateien. Eventuell ist noch ein funktionierender Zwischenstand dabei.
 

cycovery

Erfahrenes Mitglied
Starte auf keinen Fall max neu oder lad ne andere scene - dann hast du in deinem autoback ordner automatisch gespeicherte backups deiner scene (3 by default - werden aber überschrieben falls du an einer anderen scene arbeitest)