Matrix erstellen mit header Datei

Technipion

Erfahrenes Mitglied
Oh man Tikorz,
ich werde einfach das Gefühl nicht los, dass du dir schlicht aus irgendwelchen Foren Brocken zusammensuchst, und dann zu einem halbwegs laufenden Programm zusammenschusterst. Wie dir die Leute auch hier (https://www.fachinformatiker.de/topic/157689-erklärung-einer-aufgabe/?tab=comments#comment-1476449) schon gesagt haben, betrügst du dich damit nur selbst. Hast du die Aufgaben jetzt wirklich selbstständig gelöst? Warum kommt dann nie eine kurze Erklärung, was du dir dabei gedacht hast?

Weißt du, ich könnte wetten du musst einen C++-Kurst machen, weil das in deinem Studiengang so vorgeschrieben ist. Wahrscheinlich Physik oder Mathematik. Klar, du musst da jetzt halt durch, aber bitte versuche doch wenigstens die Grundlagen zu verstehen. Ich gehe mal davon aus, dass dich am Ende des Semesters eine Klausur erwartet. Die willst du doch bestehen?
Wie cwriter jetzt schon öfter geschrieben hat: Dir fehlen Basics. Nimm dir doch bitte wenigstens 2-3 Stunden Zeit, und lies dir mal gründlich dieses (freie) Open-Book durch: https://de.wikibooks.org/wiki/C++-Programmierung/_Einführung_in_C++.

Danach werden sich die meisten deiner "Fragen" von selbst geklärt haben. Und es verbessert definitiv dein Offline-Können in Programmierung! (Glaub das einem gutmütigem C++-Tutor ;)).

Gruß Technipion
 

BasicC

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube dir ja ,
Die Bücher sind zu einfach formuliert,
wenn dann so eine Aufgabe wie jetzt vorkommt musst du erstmal wirklich Komplex nach denken.
Ich habe es halbwegs allein lösen können .
Und die Klausue wird schon ich hoffe nur mir wird weiteehin geholfen :)
 

Technipion

Erfahrenes Mitglied
Okay,
also wenn du demnächst das neue Übungsblatt bekommst, und irgendwo Probleme haben solltest, dann kannst du dir gerne hier im Forum Hilfe holen.

ABER: Bitte denk zunächst selbst über die Aufgabe nach. Mach dir klar was eigentlich zu tun ist, und dann wie du es wohl in Code umsetzen könntest. Dann versuchst du den Code zu schreiben, und auch zu compilieren. Und ERST WENN DANN Compilerfehler auftreten, dann postest du ALLES was du bis jetzt hast (auch Ideen, Gedanken, Konzepte). Das hilft erstens dir, weil du dir dabei noch einmal alles klar machst, und zweitens hilft es uns immens weiter, wenn wir wissen wo genau wir ansetzen können. (Außerdem zeigt es Eigeninitiative, was immer gut rüberkommt).

Abgemacht?

Gruß Technipion