MariaDB/MySQL


phwert

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo,

man kann auf DB-Ebene Meldungen erzeugen:
Code:
MariaDB [DB-Connect]> select "Meine Meldung...";
--------------
select "Meine Meldung..."
--------------

+------------------+
| Meine Meldung... |
+------------------+
| Meine Meldung... |
+------------------+
1 row in set (0,00 sec)

MariaDB [DB-Connect]>
Die werden allerdings immer so wie normale Tabellenwerte mit Column-Header und Tabellenrahmen ausgegeben.
Wie kann ich das im Script vermeiden, d. h. vor der Meldung kurz ausschalten, und danach wieder einschalten?
Bisher setze ich die Optionen (-v, -N und -s) einmal mit dem Aufruf, aber das gilt dann immer für alles.
Gewünschtes Ergebnis:
Code:
MariaDB [DB-Connect]> select "Meine Meldung...";

Meine Meldung... 

MariaDB [DB-Connect]>
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Mit "DB-Ebene" meinst Du den command-line-client.
Auf mysql Command-line Client
findest Du u. a. eine Liste für die Optionen, die auf Client-Ebene möglich sind. Da gehören die von dir gewünschten nicht dazu. Daher gehe ich davon aus, dass die Einstellungen zumindest derzeit nur bei Client-Start vorgenommen werden können.