Mac Chrome und Firefox mehrere Tabs gleichzeitig erstellen

Sprint

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich stehe vor dem Problem, per JS mehrere Seiten auf ein Mal in Tabs zu öffnen. Im Safari funktioniert es einwandfrei, auf meinem Rechner auch im Chrome. Auf anderen Rechnern erstellen Chrome und Firefox nur das erste Tab. Aktuell sieht das ganze so aus:
Javascript:
function openAllTabs(){
    var pid = $('#PPid').val();
    window.open('exttab.php?typ=Details&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=Pruefung&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=EUDaten&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=EUDateien&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=DDaten&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=Hilfe&pid='+pid);
}
Hat jemand eine Idee, warum das im Safari funktioniert und im Chrome nur manchmal? Oder gibt es eine andere Lösung, um mehrere Tabs mit einem Klick zu erstellen, die in allen Browsern funktioniert?
 

Sprint

Erfahrenes Mitglied
Hallo Quaese,

danke für die Idee, hat aber leider nichts gebracht. Ich bin dann aber mal sämtliche Einstellungen durchgegangen und bin darauf gestoßen, daß - zumindest im FF - die Popup Einstellung das Problem war. Sobald ich die zulasse, werden auch die Tabs geöffnet. Warum er dann aber ein Popup Fenster öffnet, ist mMn nicht konsequent.
 

basti1012

Erfahrenes Mitglied
Ich habe deinen Code so
Code:
function openAllTabs(){
    var pid = 1;
    window.open('exttab.php?typ=Details&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=Pruefung&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=EUDaten&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=EUDateien&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=DDaten&pid='+pid);
    window.open('exttab.php?typ=Hilfe&pid='+pid);
}

openAllTabs()
Bei codepen reinkopiert und er hat mir sofort 6 neue Tabs aufgemacht.
Ich benutze Chrome.
Das sind wahrscheinlich auch alles Einstellungssachen von Benutzer.
Irgendwo in den Browser Einstellungen habe ich auch mal gesehen das man das einstellen kann ob Tab oder Browser geöffnet werden soll
 

Sprint

Erfahrenes Mitglied
Es war definitiv der Popup Blocker. Ich kam bloß nicht früher auf die Idee, da ich vom Safari gewohnten war, daß er alle Popups blockiert und nicht den ersten trotzdem öffnet. Und als es dann bei meinem Chrome auch noch funktionierte, obwohl ich nie bewußt den Blocker ausgeschaltet hatte, war ich vollends auf einer anderen Fährte.