Luminanzkanal in Affinity Photo


Sprint

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo zusammen,

vor ein paar Wochen hatte ich ja das Problem, Schatten auf andere Hintergründe zu übernehmen. Durch Zufall war ich dann auf ein altes Video gestoßen, wo das anhand des Luminanzkanals gelöst wurde. Also in den Kanälen mit gedrückter cmd-Taste den RGB Kanal anklicken und schon werden die Luminanzwerte als Auswahl übernommen. Jetzt noch eine neue Ebene anlegen und mit cmd-backspace wird der Luminanzkanal als transparentes Graustufenbild erzeugt.

Ich würde das jetzt auch gerne in Affinity Photo nutzen. Hat jemand eine Ahnung, wie das da abläuft? Von der Bedienung her ist das ja stark an PS angelehnt, nur die oben beschriebene Vorgehensweise funktioniert da leider nicht.

Viele Grüße,
Sprint