LiveUpdate Problem mit NAV 2005

MiBo73

Grünschnabel
Dass jeder sich nur um das Problem kümmert, steht nicht so da und war auch nicht so gemeint. Wenn hier ein problem steht, ist es immer einfach was anderes zu empfehlen, aber seien wir mal ernst, wenn du zu einer freien Werkstatt fährst, dagt dir da ein KFZ-Mechaniker auch, oh, schade dass sie ein opel haben, VW wäre besser Ich glaube nicht. Daruf beziehe ich mich, dass hier Probleme diskutiert werden sollen und gleich der erste Eintrag heist XYZ ist besser. Da kann man von aussen schon auf die Idee kommen, hier will sich keiner so richtig zu diesen Problemen äussern und nur bekannt geben, was er für besser empfindet.


Nachdem NAV 2004 so bescheiden lief, habe ich best. 10 andere Programme ausprobiert, darunter auch bitdefender, escure, avg und wie die guten sonst alle heissen. Leider hat mich die Funktionalität und auch die Systemauslastung nirgends begeistert. Daher hatte ich die 2005 ausprobiert und da hat sich wenigstens ausserhalb der Scans und Updates was an Systemauslastung getan, sie ist da nämlich wieder annehmbar. bitdefender hatte mein System fast ganz lahm gelegt (Athlon XP+2000 512 MB) und ausser AVG und AntivirXP alle anderen guten auch. AVG fnad ich bescheident, dass man immer wieder für ein update dabei sein muss und Antivir, naja, mehr wie spielerei ist es in meinen Augen nicht. Welcher Hersteller verpflichtet denn bei einem Update schon zu einer komplettinstallation ausser ANTIVIR?
Wenn mir hier eine gute Alternative mit sehr geringer Auslastung nennen kann, werde ich es auch gerne probieren, aber bisher habe ich hier keine Alternative für mich gehört.
 

DrSoong

Iss was, Doc!
Wie schon gesagt, jeder hat seine Erfahrungen mit AV-Programmen, wenn dein Borton für dich gut läuft, wäre es sinnlos, etwas anderes aufzuspielen dass nicht funktioniert.

Zu deinem Werkstättenvergleich (fast so wie in Auto-Bild ;)) muss ich sagen, dass du einen ganz entscheidenden Denkfehler hast:

KFZ-Werkstätte -> kostenpflichtig (wollen ja was verdienen) -> Reparatur statt Empfehlung einer anderen (besseren?) Werkstätte == AV-Programmentwickler -> hilft dir gegen Bares -> wird dir kein anderes Programm als das seinige empfehlen

Tutorials-User -> hilft kostenfrei, ist nicht an ein Programm gebunden, welches sein Einkommen sichert -> kann dir etliche Programme empfehlen und muß sich nicht auf eines festlegen.

Der Tutorials-User wäre am besten mit einem Freund zu vergleichen, der sehr viel Ahnung von Autos hat bzw. die Werkstätten in deiner Umgebung kennt. Er wird dir die beste Lösung empfehlen, unabhängig von Marke und Type (mal davon ausgehend, dass er nicht in einer Werkstätte arbeitet, sonst würde ja die Werkstättenzeile zum Einsatz kommen).


Der Doc!
 

MCIglo

Gesperrt
Noch was zur Werkstatt:
Wenn du mit einem Auto Bauhjahr 1973, seit 5 Jahren keinen TÜV-Prüfer mehr gesehen, kaputter Motor, defekte Bremsen, nur noch 3 Reifen (das ist Norton) ankommst, wird er dir entweder einen günstigen Gebrauchtwagen (AntiVir) oder einen Neuwagen der Spitzenklasse (Mercedes CL 65 AMG -> Kaspersky 5) empfehlen.
 

MiBo73

Grünschnabel
Naja, dann werde ich mal hier wenigr auf ein Lösungsversuch hoffen. War wohl meine erste und letzte Anfrage. so vergrault man auch User.....