ListView & XML

Tüv-Killer

Grünschnabel
Hallo,

habe schon so einige Threads durchgeforstet und freue mich sehr euer Forum gefunden zu haben. Vorab, ich hoffe euch auch in Punkto PocketPC, ASP, VB,Access, SQL etc bei der Beantwortung von Fragen helfen zu können.

Nun aber zu meinem Problem:

Ich habe eine PocketPC Anwendung die ich mit VB.net entwickle. DIe Daten ziehe ich mir aus einer XML Datei.
Das heißt es klappt auch alles ganz gut, zumindes bei den Combo und Listfeldern. Allerdings möchte ich gerne mehrer Spalten in einer Listbox anzeigen, bzw. mit XML Daten füllen. Wie gesagt bei der Listbox klappt es, nur ist die ja leider auf ein Feld reduziert.

Nun meine Frage, kann mir einer eine Rat in Punkto Füllen eines ListView Steuerlements mit XML Daten geben.

Ich habe bei den Combo Feldern es immer so gelöst, das ich eine DataView erzeugt habe, und dann diese im Endeffekt als DataSource an das Objekt übergeben habe.

Vielleicht kann mir ja einer ein Beispiel nennen o.ä.-

Ich danke schon mal im Voraus

André
 

Tüv-Killer

Grünschnabel
Erweiterung Nachtrag

Wollte noch mal mein Problem etwas einschränken:

Es geht mir nicht wirklich darum von euch zur XML Spezifik etwas zu erfahren, eher um das Füllen von Listviews.

Ich wollte nur mein Problem etwas deutlicher nahelegen.

MEine Daten liegen in einer Art Abfrage, die man sonst als DataSource übergeben kann.
Wie fülle ich nun das ListView Steuerelement (SPaltenanzahl 3) mit Hilfe dieser Abfrage ?

Beispiel:
Abfrage X
Feld 1 Feld 2 Feld 3
1 Harri 1234
2 Klaus 2345
3 Alfred 7373

Nochmnals Danke im Voraus

André
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Ich kann Dir nur den Rat geben, dass Du Dich evtl. einfach mal etwas vertrauter mit den Steuerelementen machen solltest, die das .net-Framework zur Verfügung stellt. In der MSDN findest Du alle Informationen, die Du zur Handhabung des ListView-Controls brauchst.

Kurz zur Vorgehensweise: Erstell einfach ein neues Item in dem ListView, diesem weist Du dann als Text-Eigenschaft den Inhalt der ersten Spalte zu. Anschliessend kannst Du die weiteren Spalten als SubItems füllen. Das wiederholst Du für jede einzelne Zeile in einer Schleife.
Wichtig ist dabei natürlich auch noch, dass Du die Eigenschaften des ListViews so einstellst, dass ViewStyle auf Report oder Detail (hab den genauen Namen nicht mehr im Kopf) steht und die Spaltenanzahl vorher schon festgelegt ist.

PS: Infos zum ListView-Control findest Du unter http://msdn.microsoft.com/library/d...frlrfsystemwindowsformslistviewclasstopic.asp