Laufender Text

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Hi erstmal,
Also erst eimal, ich habe eine Ausbildung hinter mir, bei der ich VB 6.0 und JAVA kennengelernt habe, nun Arbeite ich während einem Einjährigen Praktikum auf C#.

Leider hat unser Einkauf das falsche Lernbuch für mich bestellt, und deshalb muss ich jetzt noch länger warten, um endlich Korrekt mit c# zu beginnen. Momentan, um mir meine Zeit zu vertreiben, bastle ich einfach selbst ein wenig in C# rum, und habe meinen kleinen Taschenrechner gerade fertig (ich weiss, kinderkram, :suspekt: ), auf jedenfall will ich im oberen Bereich noch ein Lbl mit einem Laufenden Text machen, ich weiss dass das das Thema vom (sry Nickname nimmer im Kopf) mit dem Autonewsscroll dings, aber das ist schon relativ hart, was ihr da so postet :) besonders wenn man wirklich bei 1%wissen um c# steht :)

Wäre euch dankbar, wenn Ihr mir sagt, mit was ich das am Einfachsten mache, und vielleicht noch Link dazu, oder sogar ein Bsp? ;) Nein es reicht wirklich wenn ich weiss mit was ich es machen soll, und maybe wie die Funktion heisst, damit ich beim Suchen die genaueren Ergebnisse finde :)

Danke schon im Vorraus,

zioP der neue im c# abteil :)
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Du musst dir hierfür ein eigenes Usercontrol bauen, was für den Anfang vielleicht doch ein wenig viel ist. Lies dir mal dieses Tutorial durch, damit du weißt wie das mit den Usercontrols funktioniert. Wenn du das getan hast, und dich einigermaßen auskennst (oder auch Zwischenfragen hast), dann melde dich hier wieder und wir helfen dir einfach weiter.
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Jo, danke, also ich hab mir das mal angsehen, ich versteh denn Sinn vom UserControl noch nicht ganz, da das Usercontrol nicht viel anders ist als ne WindowsForm, oder doch? Also auf jedenfall habe ich nun mein Usercontroll in meinem Projekt angelegt, die Werte aus deinem Grundgerüst übernommen, und ein lblLaufText erstellt. Nun schon mein erstes Problem :)

Wie bekomme ich nun mein Label vom UserControll auf meine WindowsForm? Oder hab ich das falsch verstanden, Ich kann doch jetzt die Elemente die ich in meiner userControll habe, für meine WindowsForm verwenden, oder wie bekomm ich sonst das Label mit den Atributen des UserControlls in meine Mainform?
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
zioProduct hat gesagt.:
ich versteh denn Sinn vom UserControl noch nicht ganz
UserControls fassen lediglich weitere Controls zu einem ganzen zusammen
und werden nur auf dem Form angezeigt.
Ein benutzerdefiniertes Control sozusagen.
Vorstellen kannst Du dir darunter zB ein Bezahlformular
oder eine Sektion in den Programmeinstellungen.
Vorteil: Der Code dafür wird in dem UserControl selber implementiert
und ist daher OOP gerecht
  1. sauber von dem Rest des Codes getrennt
  2. wiederverwertbar.
zioProduct hat gesagt.:
Wie bekomme ich nun mein Label vom UserControll auf meine WindowsForm? Oder hab ich das falsch verstanden, Ich kann doch jetzt die Elemente die ich in meiner userControll habe, für meine WindowsForm verwenden, oder wie bekomm ich sonst das Label mit den Atributen des UserControlls in meine Mainform?
Du musst Dir die Philosophie von den Controls mal abstrakt vorstellen.
Ich hoffe ich kann das jetzt mal so rüberbringen. :)
Du hast ein Form --> 1 Ebene
Darin hast Du ein UserControl --> 2 Ebene
Und darin hast Du wiederum weitere Controls --> 3 Ebene
Willst Du nun von der 1. Ebene auf ein Label in der 3. Ebene zugreifen,
muss Du dies in der 2 definieren.
Daher reicht es wenn Du das Label in dem UC als public definierst.

Jetzt musst Du nur noch das UC in deiner IDE auf dein Form hinzufügen.
(MS VS --> Toolbox -> My User Controls -> Klick&Drop )
Dann siehst Du das UserControl und die darin definierten Controls.

Warum sagst nicht mal was Du überhaupt machen willst?
Vielleicht ist es ja besser eine Methode in dem UC zu definieren,
die das macht was jetzt eigentlich passieren soll
und dir letztendlich nur den Ausführungsstatus mitteilt,
damit Du im Form darauf regieren kannst.

MfG, cosmo

PS.:
euer Lieblingszitat - Thread
Der is von Bruce Lee ;-)
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Hehe *Klatsch* :) von wem sonst :)

Jo, ich hab nichts wirkliches vor momentan, ich warte halt einfach auf mein C#-Handbuch, und dass ich nicht 8Stunden am Tag nichts tu, versuch ich mein Glück beim Rumbasteln :) Meinen Taschenrechner hab ich ja schon, und da soll oben einfach noch n Lable hin, wo zB steht: Mein cooler Taschenrechner :suspekt:
Und das soll halt wie in nem Newsbanner in bewegung sein :D

Aber ich glaube ich lass das mit dem Lauftext besser, bis ich mein Buch habe :)

Kennt ihr sonst irgend welche Anfänger tutorials (nicht hallo welt, da kann ich schon ein wenig mehr ) ;)

und nicht zu vergessen, guten Morgen ;)

mfg
zioP

***Edit***
Ich habe gerade, noch ne Listbox in meinen Taschenrechner eingefügt, die mir die History der vergangenen berechnungen Anzeigt, nun will ich aber (nur aus langeweile ;)) das wenn ich die gwünschte Rechnung doppelklicke, das Resultat wieder in meinem Rechenfenster steht... Das Problem ist, ich füge die Hisory zB bei funktion "+" so ein:
Code:
History[0] = +valA + "+" + b + " = " + resPlus;
lstHist.Items.AddRange(History);

Wie bekomme ich nun mein resPlus wieder aus der Listbox raus bei doppelklick, und kann ich in c#, nicht auch wie in VB, auswählen ob er zB bei ListBox on doubleclick? Oder muss ich da jeden Befehl auswendig wissen, oder läuft das unter c# anders? :eek:

Edit vorbei :) hf beim lesen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Hi zioP!

Gute Anfänger Tutorials findest Du auf TheCodeProject.
Zumindest ist die Seite irgendwie schon immer mein Favorit gewesen. ;)
Wir haben hier im C#-Forum ein Linkliste, wo Du alles weitere finden solltest.
Schau Dir mal das Gallileo Open Book an,
damit Du einen Überblick über die Möglichkeiten von C# bekommst.
Empfehlen kann ich Dir noch die MSDN WebCasts, damit Du auch Techniken lernst.

Zu deiner Frage:
Code:
// abonieren das DoubleClick-Events
listView1.DoubleClick += new EventHandler( listView1_DoubleClick );

// Ereignissbehandlung
private void listView1_DoubleClick( object sender, EventArgs e ) {
	// Holen des ausgewählen Items
	ListViewItem item = listView1.SelectedItems[ 0 ];
	// Text nach dem '=' herrausschneiden und anzeigen;
	MessageBox.Show( item.Text.Substring( item.Text.IndexOf( '=' ) ) ); 
}
MfG, cosmo
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Hey, Thx, das sollte mich den Tag heute beschäftigen :) Und sonst meld ich mich wieder, aber noch ne ganz andere Frage, gibts hier im Forum ne Sektion wo die Frage: Kennt jemand einen Billigen und guten Webdesigner/Coder? :google: :p

Ich stürz mich jetzt auf meine Listbox und dann auf CodeProjekt :)

laterz