"Ladevorgang wurde durch die Einstellung zum Einschließen/Ausschließen deaktiviert"

vfl_freak

Premium-User
Moin,

beim Starten meiner Server-Anwendung, die mit der Datenbank BTrieve arbeitet, werde etliche DLLs des jeweiligen BTrieve-Clients geladen. Hier bei bekomme ich eim Debuggen bspw. folgende Meldung:
"#myApp.exe": "C:\Programme\Pervasive Software\PSQL\bin\pscl3.dll" geladen, Cannot find or open the PDB file
Soweit ok, hier wurde die DLL geladen, aber halt die PDB nicht gefunden (weil nicht vorhanden).

An einer Stelle kommt jedoch:
"#myApp.exe": "C:\Programme\Pervasive Software\PSQL\bin\pscore3.dll" geladen, Der Ladevorgang wurde durch die Einstellung zum Einschließen/Ausschließen deaktiviert.

(a) weiß jemand, wass diese "pscore3" für eine DLL ist? Im Web findet meist nur Hinweise auf irgendeine Photobearbeitung ...

(b) von was für einer "Einstellung zum Einschließen/Ausschließen" ist hier die Rede?
ist sie hier denn nun geladen worden, oder nicht? Ich vermute ja, frage mir dann aber, was die nachfolgende Meldung soll!

Danke und Gruß
Klaus
 

Cromon

Erfahrenes Mitglied
Hallo vfl_freak

Zu a):
pscore3.dll ist eine DLL die Services für Postgre SQL anbietet von Pervasive Software Inc. Der Produktname lautet "Pervasive Services for PSQL".

Zu b):
In den Einstellungen des Debuggers kannst du aktivieren, dass Symbole nicht geladen werden sollen. Du kannst auch einzelne Module ausschliessen damit er nicht immer vergeblich nach Symbolen sucht wenn bekannterweise dafür keine existieren (was in deinem Fall Sinn macht, die pscore3.dll kommt nicht mit debug symbolen, bzw einer PDB).

Grüsse
Cromon
 

vfl_freak

Premium-User
Moin Cromon,

Danke für die schnelle Info :)

ok, dieses Modul wurde bereits in den Optionen ausgeschlossen, wie ich gerade sehe ... jetzt erschließt sich mir auch die angegebene Meldung (steht da halt quasi analog zu "Cannot find or open the PDB file" in danderen Zeilen).

Gruß
Klaus
 

Neue Beiträge