Koordinatenursprung

LegionsRevenge

Grünschnabel
Liebe Community,

Ich wollte mal nachfragen wie ich bei Delphi es schafe von einem Standard Koordinatensystem, also eins wo der Ursprung unten links liegt, die Koordinaten so umwandle, dass sie bei Delphi nicht verkehrtherum angezeigt werden.

Ich habe nämlich Koordinaten aus einem Standard Koordinatensystem welche ich bei Delphi einzeichnen lassen muss, doch habe ja dadurch das der Ursprung oben links ist ein gespiegeltes Objekt. Wie bekomme ich dieses Richtigrum gedreht...eine Multiplikation *(-1) wird ja nicht möglich sein oder? Es gibt ja keine negativen Pixel
 

CSANecromancer

Erfahrenes Mitglied
Nicht ganz. Du musst die Maximalhöhe der Zeichenfläche kennen (z.B. Image1.Picture.Bitmap.Height). Von der ziehst du einfach deine Y-Koordinate ab und fertig. Und wenn du negative Koordinaten hast, dann werden die genauso "abgezogen" (Minus mal Minus = Plus). :)

Beispiel:
"Normales" Koordinatensystem: 0/0
Delphi: 0/Images1.Picture.Bitmap.Height;

"Normales" Koordinatensystem: 5/3
Delphi: 5 / Images1.Picture.Bitmap.Height - 3

Alle Klarheiten beseitigt?
 

Neue Beiträge