Koordinaten abspeichern - Methode von Subklasse lässt sich nicht aufrufen

Briefkasten

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich versuche Koordinaten strukturiert abzuspeichern. Dazu habe ich mir eine Klasse geschrieben.

Hier mal der Theoretische Teil:

Objekt
-Objekt (Objektname, Objekttype, Farbe, Pinselbreite, layer, etc.)
--List

Beschreibung von unten nach oben:

Das Objekt beinhaltet eine Liste<Point> in der mehrere Koordinanten abgespeichert sind. U.a werden im Objekt weitere Informationen wie Objektname, Objekttype (Z.b. Type:Linie - damit man weiß, was man mit den Koordinaten anfangen soll, in diesem Fall verbinden) , Farbe, Pinselbreite, layername etc. gespeichert.

Dabei soll es möglich sein, dieses Objekt in einem weiterem Objekt zu speichern. Dieses kann auch mehrere Objekte beinhalten.

Wie kann ich das realisieren?

Schön wäre es natürlich wenn man irgendwie auf diese Art sich in den Objekten bewegen könnte:

Objekt1 erstellen

Objekt2 erstellen

Points zu Objekt2 hinzufügen.

Objekt1.Objekt2.Points[]...

Wisst ihr wie ich das mache?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet: