Kommunikation zwischen zwei Anwendungen

rabado

Mitglied
Hallo Zusammen,

ich benötige einen kleinen Gedankenschub:
Ich habe auf einem PC eine Anwendung laufen, welche diverse andere Anwendungen startet, die unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen haben.

Die aufgerufene Anwendung soll dann ihren aktuellen Status der aufrufenden Anwendung mitteilen. (ProgID, Status, aktDurchlauf in Pozent).

Event und Delegate funktioniert meiner Meinung nach nur zwischen Klassen in einer Anwendung, oder?

Alle Anwendungen werden von mir unter C# und .NET entwickelt.

Danke und Gruß

Ralf
 
V

VScan

Hey,

um Deine Frage gleich zu beantworten...

Eine WindowsForm, ist auch eine Klasse, also stimmt das so nicht.


Du könntest aber statische Member benutzen, oder die neu erstellte Form (also dein anderes Programm) parametrisieren, z.B. mit der "Initial"-Form, dann kannst du auf alle public Member ohne Probleme zugreifen.

Wenn das aber überhand nimmt, mit den Zugriffen, würde ich mir die Threads mit lock und so (in Java: synchronized Block für Methoden u.s.w.) noch reinziehen...


MfG
 

Shakie

Erfahrenes Mitglied
Startest du externe Programme (exe) oder erstellst du nur neue Forms?
Für die Kommunikation zwischen Programmen könntest du Windows Messages verwenden oder Netzwerk-Ports verwenden.
 

rabado

Mitglied
Es ist so, dass ich externe Programme starte.

Ein Hauptprogramm überwacht und startet diverse Sub-Programme.
Diese Sub-Programme melden dem Hauptprogramm den Status.

Ich dachte auch schon an sendmessage, aber im Zeitalter von DOTNET solte es doch komfortabler gehen. Nachrichten über Ports zu senden, wenn alle Programme auf einem PC laufen halte ich für unpraktisch bzw. überladen.
 

Neue Beiträge