Keine SVN Repositories nach Eclipse Update

head

Grünschnabel
Hallo.

Ich hatte bisher mit Eclipse Galileo und einem SVN-Server (saas-secure.com) meinen Quellcode (Java, PHP usw.) verwaltet.
Letzte Woche habe ich mir dann Eclipse Helios installiert. Funktioniert alles tadellos nur kann ich eben keine SVN-Commits oder Updates mehr machen. Er sagt mir keine Verbindung zum SVN Server. Aber Pfade, Urls und so weiter stimmen.
Hat jemand einen Tip oder gar eine Lösung, würde lieber Helios nutzen. Ist scheinbar stabiler und zügiger, wenn nun noch SVN gehen würde :(.

Danke schon mal.
 

Matt297

Erfahrenes Mitglied
Hi,
ich habe ein ähnliches Problem, wusste bisher nie wodurch, aber jetzt wo du es sagst, kann es tatsächlich sein, dass es mit Helios aufgetreten ist.
Bei mir sieht das Problem folgendermaßen aus: Wenn ich in die Perspective "Team Synchronize" wechsle und dann auf "Synchronize" kriege ich nach etwas längerer Ladezeit die Fehlermeldung "Netzwerkverbindung wurde unerwartet geschlossen", sieht das bei dir auch so aus? Wenn ja kann ich dir evtl helfen ;)
Und zwar, und das finde ich immer noch gleichzeitig lustig als auch extrem verwirrend, dieses Problem tritt nur auf, wenn ich Eclipse über die Verknüpfung starte, wenn ich es aus der Konsole starte funktioniert es einwandfrei. Es ist echt seltsam :)
Probiers einfach mal aus!

Gruß
Matt
 

head

Grünschnabel
Hallo und Danke für die Antworten.

Inzwischen konnte ich das Problem gemeinsam mit dem SVN Hoster (super netter Support) lösen.
Die Konfiguration der Repositories ist wohl bei den Eclipse Versionen unterschiedlich. Wirklich geholfen hat das entfernen der Repos unter Helios und anschließendes neu Anlegen.
Danach klappte es ohne Probleme. Allerdings nicht mehr mit Galileo, aber das ist mir egal, da ich es ja nun nicht mehr brauche.

Zugegeben sehr Umständlich so ein "Update" unter Eclipse. Aber nun funktioniert es und ich bin glücklich.

Grüße
Head