kanten runden?

hackler

Mitglied
hallo leute,
folgendes problem: möchte ein innenraum-rendering herstellen und habe es inzwischen auch hinbekommen, das modell ganz ordentlich zu belichten. auch die materialien sind soweit in ordnung. das einzige was mich stört sind die ecken zwischen den wänden und boden, die zu sehr betont werden (lehmwände --> eher gerundete kanten). nachdem das runden von kanten in der geometrie nicht unbedingt eine lustige sache ist :mad: , hab ichs mit dem arch&design-material und der funktion "kanten abrunden" versucht. leider sieht man im fertigen bild nichts vom effekt.
nun hab ich mir gedacht, daß man den gewünschten effekt auch mit einem kamerashader oder ähnlichem erzeugen könnte. bloß leider kenne ich mich dabei überhaupt nicht aus, kann also leicht sein, daß ich da vollkommen am holzweg bin :).
wäre toll, wenn jemand, der sich damit auskennt, eine kurze zeile zu dem thema schreiben könnte (um mich vom holzweg runterzuholen...). bzw. weiß zufällig jemand ein (anfänger) tutorium, in dem shader behandelt werden?
3ds version ist 9 und gerendert wird mit mr.
vielen herzlichen dank schon mal!!
gruß
der
hackler
 
Zuletzt bearbeitet:

hackler

Mitglied
damit man sich die sache besser vorstellen kann, habe ich ein bild eingefügt.
der boden und der sockel durchdringen sich gegenseitig und sind aus dem selben material. es gibt also keinen grund, daß die kante zwischen den beiden körpern so betont wird. so schaut es aus, als würde der sockel über dem boden schweben und das soll er nicht :) .
weiß jemand rat?
 

Anhänge

  • bsp1.jpg
    bsp1.jpg
    30 KB · Aufrufe: 172

CREAGA

Erfahrenes Mitglied
so, das mit dem archmat sollte eigentlich ganz gut klappen wenn die radien nicht zu gross sein sollen.. evtl. hast du das zweite häcken bei "kanten runden" nicht an. weis jetz nicht grad wies heisst. damit rundest du überschneidende objekte zusätzlich an der schnittkante ab. und Radius noch hoch stellen. Für grosse Rundungen ists leider nicht gut geeignet, ist halt bloss ein bump-effekt. eher für Silkonfugen.

Wieso moddelst du den Sockel nicht einfach aus der Bodenfläche heraus?:confused:

das dreieckpoly auf der Kante verschwindet nach dem smoothen..
 

Anhänge

  • minitut.jpg
    minitut.jpg
    142,8 KB · Aufrufe: 267
Zuletzt bearbeitet:

hackler

Mitglied
hi creaga!
vielen dank für deine bemühungen! das ist ja mal ein spitzenservice :) . hab das problemchen inzwischen auch schon gelöst.
anfangs dachte ich auch, ich müßte die beiden körper zu einem zusammenfügen. das hat am ergebnis jedoch rein gar nichts verändert. schuld war, daß ich im material die funktion "ambient occlusion" aus versehen aktiviert hatte. AO deaktiviert und eine leichte rundung eingegeben und schon hat die sache funktioniert! tja, wenn man nicht so genau weiß, was die funktionen "anrichten"...
werd mich aber trotzdem mal einlesen, was es mit den verschiedenen shadern so auf sich hat, sonst gehts mir das nächste mal wieder genau so!
vielen herzlichen dank nochmal!