Kanäle aus PSD-Datei in After Effects öffnen

Cecile Etter

Erfahrenes Mitglied
Hi chmee,altes Haus ;)
danke...im Prinzip kapier ich,was Du meinst,aber.nicht im Detail.

Als ich die von CD4 produzierte ae. projekt- datei geoeffnet hab,da hab ich die Multipass layers nicht laden koennen.Nur jene fuer die Lichter Der Objekt-buffer Alphakanal waere da wohl dabei.
Allerdings vielleicht nur,wenn in C4D auch Matte aktiviert gewesen waere ?
Jetzt habe ich das Multylayer-file als PSD-sequenz und Komposition in AE geladen und (nur) so die layers alle separat aufgereiht als Ebenen in der AE-Zeitleiste.
So bin ich von AE gar nicht nach dem Alpha-Kanal gefragt worden.
Um damit arbbeiten zu koennen brauch ich die Alphakanaele doch in AE als (Masken-)ebenen ?
Aber die Grundidee waere sozusagen die Ani drei mal als composition (Untercomposition) nach AE zu laden.Einmal als PSD Multilayer
dann als Tiffsequenz mit dem objectbuffer- Alphakanal (und alles loeschen,ausser dem Alpha)
Dann mit PS Aktion den objekt-buffer Alpha loeschen und dann -unter neuem Namen als dritte (Unter)composition nach AE laden...und wiederum alles loeschen ausser dem Tiefen-Alpha ?
Sorry ich fang eben erst gerade an mit AE und blick ueberhaupt nicht durch.
Einfacher erschiene es mir,wenn ich die beiden Alphakanaele in PS,per Aktion in Ebenen umwandeln koennte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cecile Etter

Erfahrenes Mitglied
Hi Mark.
Einfach ? Also hast Du das probiert
Ah klar..ich brauch ja nicht nur die beiden Alphas sondern alle Multipasses als Ebene.TIF hat das bei mir nicht gemacht.keine Ebenen.Nichts von dem was Multipass so hergibt.Ausser rudimentaer die Lichterpositionen.
Erklaer es bitte genauer.
 

Martin Schaefer

Administrator
Einfacher erschiene es mir,wenn ich die beiden Alphakanaele in PS,per Aktion in Ebenen umwandeln koennte.

.. und warum tust du das dann nicht einfach? ;)

Kurzanleitung:

1. neue oberste Ebene, schwarz gefüllt
2. nochmal neue oberste Ebene, weiß gefüllt
3. Gewünschten Alphakanal als Auswahl laden
4. Auswahl in eine Ebenenmaske auf der obersten, weißen Ebene hinzufügen.
5. Für Web speichern, als PNG weil verlustfrei

Ich gehe davon aus, dass die Alphakanäle in allen PSD Dateien immer gleich
heißen. Insofern sollte das wie oben beschrieben als banale Aktion gehen.
Kannst ja mehrere Aktionen machen, die jeweils andere Alphakanäle nutzen.
Du sagtest ja, dass du mehrere exportieren willst.

Gruß
Martin
 

Mark

Cinema4D
Hi Cecile!
Einfach ? Also hast Du das probiert
Naja, wenn ich Dich nicht mißverstehe, dann arbeite ich jeden Tag so ;)
Probiere es mal folgendermaßen:
Speichern / "Bild speichern" deaktivieren
Speichern / "Alpha-Kanal" aktivieren
Multi-Pass / Kanäle "RGBA Bild" hinzufügen
Multi-Pass / Kanäle weitere Kanäle hinzufügen, z.B. eben die Objektkanäle
Multi-Pass / "Multi-Layer-Datei speichern"
... STOP
Ich mache mal zwei Screenshots :rolleyes: ;)

Wenn Du mit diesen Einstellungen renderst, hast Du im Ergebnis vier Einzelbilder-Sequenzen: eine davon besitzt vier Kanäle (RGB = das Bild + A = der allgemeine Alpha) und drei mit jeweils einem Kanal, also reine Graustufen-Bilder.
Die RGBA-Sequenz importiert, fragt AE, ob der Alpha genutzt werden soll. Die restlichen drei Sequenzen sind reine Graustufen-Animationen. Diese kannst Du nun mittels Luma-Matte (Track Matte) in den Compositionen nutzen... :)

Liebe Grüße,
Mark.

//edit: der Tiefen-Kanal als Luma-Matte ist nicht wirklich sinnig... ;)
 

Anhänge

  • multipass.jpg
    multipass.jpg
    52 KB · Aufrufe: 117

Cecile Etter

Erfahrenes Mitglied
Vielen dank Martin..hach sorry,ich hab allmaehlich Bretter vorm Kopf.
Auf jeden Fall seh ich hier,wie ich mit nur einmal rendern davonkomm.

@Mark.Am wahrscheinlichsten ist es,dass ich auch hier auf dem Schlauch steh.
Also AE erkennt nur einen Alpha.
Deinen workaround hab ich ausprobiert (nur mit TIF nicht Targa).
ich hab auch in einem Tutorial gesehen,dass man einzelne Dateien kriegen muesste.
Multy Layer speichern war aber angehackt.
Es hat aus irgend einem Grund nicht geklappt.
Die Graustufenanimationen entsprechen jetzt den Ebenen in PS und kann ich als Ebenen in AE laden.Soweit waere es etwa das selbe.
Bei Deinem Vorschlag hast Du auch nur einen Alpha,oder?
Das einzige,was bei meiner Konstruktion fehlt,ist der Tiefenkanal.
ist der bei Dir in einer dieser Graustufen Animationen dabei?Als Ebene?
RGB wurde ohne PS eben weder als Ebenen noch als Kanaele ausgerendert sondern einfach als Bild.
 

Martin Schaefer

Administrator
Kleiner Versuch, die Bretter vor dem Kopf zu sortieren:

Ich versuche, dir einen Weg vorzuschlagen, wie du bereits vorhandene PSDs per
Aktionen in einzelne Bildsequenzen wandeln kannst, die du dann locker und leicht
in After Effects importieren kannst.

Mark versucht dir zu erklären, wie du es schon beim Rendern aus C4D in einzelne
Bildsequenzen packen kannst.

Ergebnis ist letztlich das selbe, nur dass ich davon ausging, dass alles schon in
PSDs gerendert ist.

Also als Tipp von uns beiden (so vermute ich mal):
Zerlege den ganzen Krempel in einzelne Bildsequenzen. So lässt sich viel leichter
damit umgehen in After Effects oder jedem beliebigen anderen Videobearbeitungs-
oder Compositingprogramm.

Gruß
Martin
 

Cecile Etter

Erfahrenes Mitglied
ja Martin..das verstehe ich zur Abwechslung mal,*g*
Es ist teils schon in PS ,teils noch nicht gerendert..

ich werd nun zu Lernzwecken noch etwas rumproebeln..
bei so gigantischen Renderzeiten sollte man sich vorher sicher sein,dass alles gut kommt..viele Moeglichkeiten fuer nachtraegliche Korrekturen in AE schaffen.

Die Tiefenmap ist ja eigentlich eine Graustufenmap und sollte nicht im Alphakanal landen..

ich denk ich werd zurechtkommen.

danke bestens Euch allen Dreien..das hat mich sehr gefreut.
 

Mark

Cinema4D
Hi!
Die Tiefenmap ist ja eigentlich eine Graustufenmap und sollte nicht im Alphakanal landen..
Öhm, nur der Vollständigkeit halber: der "Alphakanal" ist ebenfalls ein Graustufenbild, d.h. "eigentlich eine Graustufenmap" ist kein Argument gegen eine Tiefenmap im Alphakanal. Dieser vierte Kanal - neben RGB - wird halt gerne von der Software als "Transparenz" übersetzt, heißt: die Tiefenmap würde - default ;) - "mißinterpretiert"...

Liebe Grüße,
Mark.
 

Yabe

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen,
sorry dass ich das Thema noch mal raus krame.
Gibt es jetzt mit AE CS4 die Möglichkeit, aus einer PSD Multiebenen Datei ein bestimmten Objekt Kanal als Alpha-Kanal zu wählen? Ich habe leider ausversehen nicht den Hacken bei Multi Ebenene Datei beim Export weg gemacht. Und habe jetzt nicht wie sonst für die Masken einzelne Bildsequenzen.. Und jetzt würde ich gerne das neu raus rendern sparen und die schon vorhandenen Kanäle benutzen.

Gibt es da nen Work arround? Theoretisch müsste man AE doch nur sagen müssen welchen Kanal er verwenden soll!?

Edit: ich habe jetzt, wie weiter oben beschrieben, mein results-Ordner kopiert und eine Version davon durch Stapelverarbeitung in ein Schwarz-Weiß Bild des Objekt Kanals verwandelt. So müsst es funktionieren.

Falls jemand aber eine Variante kennt, wo man in After Effects einfach den gesuchten Kanal auswählen kann, würde mich das interessieren!
 
Zuletzt bearbeitet:

Babumbol

Grünschnabel
Wie man an weitere Alpha Kanäle einer PSD Datei kommt weiß ich auch nicht.

Allerdings lässt sich die Problematik mit der MultiPass PSD aus C4D doch theoretisch mit dem C4D PlugIn für AE lösen, oder? Mal dieses PlugIn runterladen und installieren:
http://www.maxon.net/downloads/updates/plugins.html

- edit: Nachtrag -
Mist, gerade noch mal probiert. Ich hätte schwören können das hatte mal funktioniert, bekomm es aber nimmer zum laufen. Käse im Hirn. C4D will kein Multilayer File speichern sobald man die AE Comp exportiert...
 
Zuletzt bearbeitet: