JDBC Problem

Floffy

Mitglied
Hey Leute,

Ich bekomm einfach keine Connection zu meiner Datenbank, ich weiß echt nicht mehr was es haben kann, darum wende ich mich nun an euch :)

Also, meine Situation:
Ich habe einen MySqlServer über XAMPP laufen und würde gern darauf mit JDBC zugreifen.
Ich hab lang im Internet gesucht, einige Anleitungen befolgt aber irgendwie wird das nichts .. hier mein Code:

Code:
public static void main(String[] args) throws InstantiationException, IllegalAccessException {
        
        try {
            Class.forName("com.mysql.jdbc.Driver");
        }
        catch ( ClassNotFoundException e ) { // OO! Treiber konnte nicht geladen werden. 
            e.printStackTrace();
        }
    }

Und hier die Liste der Fehlermeldungen:

java.lang.ClassNotFoundException: com.mysql.jdbc.Driver
at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:200)
at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
at java.net.URLClassLoader.findClass(URLClassLoader.java:188)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:306)
at sun.misc.Launcher$AppClassLoader.loadClass(Launcher.java:276)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:251)
at java.lang.ClassLoader.loadClassInternal(ClassLoader.java:319)
at java.lang.Class.forName0(Native Method)
at java.lang.Class.forName(Class.java:169)
at test.Main.main(Main.java:22)


Bitte um eure Hilfe und freu mich über Antworten,
Grüße Florian
 

Oliver Gierke

Erfahrenes Mitglied
Du brauchst das Jar mit dem MySQL Treiber im Classpath. Im Eclipse unter Java Build Path -> Add External Jar zu beheben.

Ansonsten wmpfehle ich wie immer bei JDBC die Benutzung des DataSource Interface, am einfachsten in der Kombination mit Commons DBCP.

Gruß
Ollie
 

Oliver Gierke

Erfahrenes Mitglied
Wo's liegt ist egal, wichtig ist, dass du es dem Classpath hinzufügst. Im Netbeans geht das ähnlich, wiß aber aus dem Kopf nicht wie genau.

Gruß
Ollie
 

Xandro

- Mistkerl -
Moin,

in NetBeans einfach Dein Projekt im Projects-Baum anwählen -> Rechtsklick -> Properties -> Libraries -> Add Jar/Folder

Danach sollte Dein JDBC-Treiber im Projekt verfügbar sein.

Gruß,
Xan