JDBC & MS SQL Server 2k

Totentanz

Grünschnabel
tägchen...

so, java cracks und freaks gefragt. ich bin hier der verzweiflung nahe. will (nein, muss) via jdbc auf nen sql server zugreifen. sollte ja kein problem sein, aber es funtz trotzdem nicht.

Allem voran, die klassenpfade sind gesetzt, sowohl in windows wie auch im projekt selber. der compiler scheint die klassen zu finden, da er keine fehlermeldungen diesbezüglich ausspukt.

dennoch behauptet das ding es fände die microsoft klassen nicht, wenn ich die methoden aufrufen will (ClassNotFound Exception!).

hier noch der code... bin am ende :-(
====
import com.microsoft.jdbcx.sqlserver.*;
...
...
...

try
{
System.out.println("*** Try to connect to DB ***");

Class.forName("com.microsoft.jdbc.sqlserver.SQLServerDriver").newInstance();
Connection conn = DriverManager.getConnection("jdbc:microsoft:sqlserver://spc010:1433","user","pwd");
}
catch(Exception ex)
{
System.out.println("*** Error connecting to DB : "+ex.toString());
}
 

Thomas Darimont

Erfahrenes Mitglied
Servus!

Hast du dir auch den Treiber von:

[MS-SQL JDBC Driver]
http://www.microsoft.com/downloads/...01-1ed7-4c4d-8f7b-3d47969e66ae&DisplayLang=en

Neuer Treiber (JDBC 2.0)
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=9f1874b6-f8e1-4bd6-947c-0fc5bf05bf71

SQL Server 2000 Driver for JDBC Service Pack 2 - Deutsch

Alternative:

http://sourceforge.net/projects/jtds/

heruntergeladen und die Jar Datei im aktuellen Verzeichnis der Anwendung abgelegt?
Bzw. nach %JAVA_HOME/Lib kopiert?

Ausserdem

Versuch doch mal den Treiber auf diese Art und Weise zu laden:

Thread.currentThread().getContextClassLoader().loadClass("org.bla.blub").newInstance();

Gruß Tom
 
Zuletzt bearbeitet: