Javascript - Eventhandler

hiphap13

Grünschnabel
Warum nicht?
Steht doch alles in dem Thema jetzt, wie es geht und was falsch ist.
post 2# zeigt dir was du falsch gemacht hast.
post 5# zeigt dir wie du es etwas kürzer und übersichtlicher machst, mit Beachtung von post 2#
ich weiß es nicht. Ich habe den Fehler aufgehoben aber es funktioniert immer noch nicht. meine Konsole weist mir auch auf keinen Fehler hin. Ich hab´s mit allen möglichen Browsers versucht. immer noch kein Ergebnis.
 

m.scatello

Erfahrenes Mitglied
Ich habe den Fehler aufgehoben aber es funktioniert immer noch nicht.
Dann solltest du uns den aktuellen Quellcode zeigen.
Wenn ich sehe, dass du den Thread am 30.01. eröffnet hast und es in 3 Wochen immer noch nicht geschafft hast, es funktionsfähig zu bekommen, scheint deine Eigeninitiative ja nicht besonders groß zu sein.
 

hiphap13

Grünschnabel
Dann solltest du uns den aktuellen Quellcode zeigen.
Wenn ich sehe, dass du den Thread am 30.01. eröffnet hast und es in 3 Wochen immer noch nicht geschafft hast, es funktionsfähig zu bekommen, scheint deine Eigeninitiative ja nicht besonders groß zu sein.
Ich bin beruflich sehr viel unterwegs und das Programmieren läuft leider nur nebenbei...

Das ist der Skript

window.onload = function() {
var env=document.getElementById("sensitiv");
var rej=document.getElementById("sensitiv");
env.onmouseover = function () {
env.style= "backgroundColor:red";
env.innerHTML="Mauszeiger im Bereich";
env.style="color:yellow";
env.style="opacity:1";
}
rej.onmouseout = function () {
rej.style="backgroundColor:yellow";
rej.style="color:red";
rej.style.opacity="0";
rej.innerHTML="Mauszeiger nicht im Bereich";
}

}
 

basti1012

Erfahrenes Mitglied
Wenn man Arbeiten muss, dann kann man das verstehen, das man nicht so oft dazu kommt.
Aber jetzt wo ich deinen Code sehe, frage ich mich was du da machst?
post 5# zeigt dir wie du es etwas kürzer und übersichtlicher machst, mit Beachtung von post 2#

Hier nochmal, dann brauchst du nicht Blättern
Javascript:
window.onload = function() {
    var env=document.getElementById("sensitiv");
    var rej=document.getElementById("zusatz");
    env.onmouseover = function () {
        env.style= "background:red;color:yellow";
        env.innerHTML="Mauszeiger im Bereich";
        rej.style= "opacity:1";
    }
    env.onmouseout = function () {
        env.style="background:yellow;color:red";
        env.innerHTML="Mauszeiger nicht im Bereich";
        rej.style= "opacity:0";
    }
}

HTML, und CSS musst du so lassen wie in deinem Anfangsbeitrag (Notfalls doch Blättern).
 
Zuletzt bearbeitet:

hiphap13

Grünschnabel
Wenn man Arbeiten muss, dann kann man das verstehen, das man nicht so oft dazu kommt.
Aber jetzt wo ich deinen Code sehe, frage ich mich was du da machst?


Hier nochmal, dann brauchst du nicht Blättern
Javascript:
window.onload = function() {
    var env=document.getElementById("sensitiv");
    var rej=document.getElementById("zusatz");
    env.onmouseover = function () {
        env.style= "background:red;color:yellow";
        env.innerHTML="Mauszeiger im Bereich";
        rej.style= "opacity:1";
    }
    env.onmouseout = function () {
        env.style="background:yellow;color:red";
        env.innerHTML="Mauszeiger nicht im Bereich";
        rej.style= "opacity:0";
    }
}

HTML, und CSS musst du so lassen wie in deinem Anfangsbeitrag (Notfalls doch Blättern).

Ich hab 1 zu 1 so gemacht wie du hier gemacht hast (im Grunde genommen habe ich das alles schon so gemacht..).. An CSS und HTML habe ich nichts geändert. Der browser liefert mir immer noch nicht das gewünschte Ergebnis... Firefox, safari, chrome... Ich werde meinen Fernlehrer kontaktiert. Aber vielen Dank
 

hiphap13

Grünschnabel
Wenn man Arbeiten muss, dann kann man das verstehen, das man nicht so oft dazu kommt.
Aber jetzt wo ich deinen Code sehe, frage ich mich was du da machst?


Hier nochmal, dann brauchst du nicht Blättern
Javascript:
window.onload = function() {
    var env=document.getElementById("sensitiv");
    var rej=document.getElementById("zusatz");
    env.onmouseover = function () {
        env.style= "background:red;color:yellow";
        env.innerHTML="Mauszeiger im Bereich";
        rej.style= "opacity:1";
    }
    env.onmouseout = function () {
        env.style="background:yellow;color:red";
        env.innerHTML="Mauszeiger nicht im Bereich";
        rej.style= "opacity:0";
    }
}

HTML, und CSS musst du so lassen wie in deinem Anfangsbeitrag (Notfalls doch Blättern).


das ist das Bild was ich schlussendlich bekomme... maus hin und her... es passiert nicht
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-02-27 um 14.45.06.png
    Bildschirmfoto 2021-02-27 um 14.45.06.png
    47,1 KB · Aufrufe: 9

Neue Beiträge