JavaFX scene Builder in Eclipse erfolgreich verwenden

takidoso

Erfahrenes Mitglied
Halli und Hallo,
seid einigen Tagen interessire ich mich zunehmend für JavaFX.
Habe Eclipse Juno mit Hilfe von Internettutorials soweit (angeblich) fit gemacht. doch leider wenn ich eine FXML mit dem SceneBuilder öffnen möchte geht es nicht, da er offenbar nicht weiß wo selbiger ist. Als Hinweis sol ich die Preferenzen mit de richtigen Pfad beglücken. Mal abgesehen davon, dass ich es drollig finde ein Plug in eingebaut zu haben, was offenbar nicht so richtig ****t weil wohl noch ein Pfad icht eingetragen ist, frage ich mich eigentlic wo ich nun diesen JavaFX Szene Builder bei mir finde bzw wie das Executable genau heißt. Die Stelle wo bzw den Dialog in dem ich es eintagen muss habe ich sogar gefunden. Fehlt wie gesagt nur noch der genaue Name der Anwendung.

Für weiterführende Hinweise bzw. Erfahrungsaustasch bin ich sehr dankbar

Viele Grüße

Takidoso
 

Akeshihiro

Erfahrenes Mitglied
Ich kenne das Eclipse-Plugin nich, verwende aber auch sonst Klickibunti-Designer für GUIs. Aber so wie das für mich klingt, müsstest du wohl noch den SceneBuilder installieren. Demnach wäre das Plugin nur eine Einbettung des bereits existierenden und offiziellen Designers, der von Oracle bereitgestellt wird.
 

takidoso

Erfahrenes Mitglied
Jo inzwischen habe ich auch festgestellt, dass derSceneBuilder offenbar extra runterzuladen und installieren ist. (Blöd, dass man so leicht verwirrt wird und naiv glauben kann alles wäre mit der Installation von JDK7 bzw JavaFX getan :-()
Nun konnte ich auch ohne weiteres in Eclipse Juno inklusive e(fx)clipse den SceneBuilder angeben und auch von Eclipse aus aufrufen.
Nun stellt sich mir aber die nächste überraschende Frage: die JavaDocs vo JavaFX scheinen irgendwie nicht mitinstalliet worden zu sein. Ich habe mich schon zimelich dusselg gesucht in den Seiten von Oracle. Ich wüde so gerne die Adhoc-Hnweise wie bei alen anderen Bibliothekn auch in meinem Eclipse-Editor seen können. Hat jemandeine Idee wo ic die JavaDocs tatsächlich zum runterladen finde und wie ich sie dann in Eclipse einbette kann? Igndwie habe ich selbst dort nicht wie gewohnt in dem Einbettungspunkt für Bibliotheken den Unterpunkt für JavaDocs gefunden :-(
Hier mal anbei einen Screneshot was ich damit meine...
gabs da nicht mal javadoc einhängmöglichkeit.jpg
Es gibt zwar einen neuen Punkt Javadoc Location abe wie es scheint bezieht sich das nur auf das aktuelle Projekt und nicht auf die zusätzlich verwendeten bzw. Eingebetteten User-Bibliotheken.


Hier Hint ohne javadoc (die Argumente sind unsprechend):
Hint ohne Javadoc.jpg

Hier mit javadoc Man sogar verstehen welches Argument für was stehen soll:
Hint mit Javadoc.jpg


Frage also
a) wo bekomme ic die JavaFX JavaDocs
b) wie bete ich diese so ein, dass ich die Hints/Vervollständigunsvorschläge auch gescheit mit ihren Argumentenbezeichnungen lesen kann.

Vielen Dank für weiterführende Tips im Voraus

Takidoso
 
Zuletzt bearbeitet:

takidoso

Erfahrenes Mitglied
supr, danke :)
Nun frage ich mic natürlich, ob in den JDK 7U25 auch schon die JavaFX Docus stecken, oder ob man grundsäzlich beide benötigt.
ich lade mal beide runter :)

Frühr war es immr so dass man die Docs gleich mit dem JDK runterzog. Neue Zeiten, andere Fima (Oracle) und dann woh l auch andre Sitten :-D
 
Zuletzt bearbeitet: