IP Adressenbereich aufteilen

Steve

Grünschnabel
Hallo,

ich habe keine anderen infomrationen. DIe Aufgabe ist so nackt ne Prüfungsaufgabe. Ich habe sie letztes semester nicht hinbekommen und bin wegen der Aufgabe durchgefallen( 1/3 der Prüfung). Ich habe es mit subnetting versucht aber irgendwie war es nicht richtig. WIsst ihr vielleicht was ich bei der Aufgabe bachten muss. Hat vielleicht einer eine Lösung bzw. ein Lösungsvorschlag :(
 

Bratkartoffel

gebratene Kartoffel
Premium-User
Hallo,

wie schon gesagt, ohne weitere Angaben ist die Aufgabe sinnlos. Die Frage ist nicht präzise gestellt und nicht abgegrenzt.
Deshalb sollte der Ansatz des Subnettings richtig sein, dazu noch das Routing zwischen den Cisco-Routern und jeder kann mit jeden kommunizieren, falls erwünscht.

Gruß
BK
 

Navy

Freiwillige Serverwehr
Die Aufgabe ist doch recht Eindeutig. Gegeben ist das Netz und die Hardware, gesucht sind die Adressen, die die Clients haben sollen.

Das Netz ist also 172.168.128.0/255.255.0.0 (16)

Wir haben also die Startadresse: 172.16.0.1/16 und die letztes Adresse des Netzes 172.16.255.254/16 (Broadcast ist 172.16.255.254), und diese kannst Du nach Gusto an die Hosts und Router verteilen.
 

Neue Beiträge