Interop füllen mit schleife

Gotenks

Mitglied
Hallo,

Ich habe momentan ein problem, ich habe eine Word Datei(gespeichert als .dot) mit Textfeld(Formularsteuerelement) erstellt(dies feld habe ich "name" benannt).

Nun möchte mittels Interop diese Word Datei einlesen(das ist kein Problem eine Word Datei mittels Interop in C# hinzufügen), doch nun will ich das frei stehende Textfeld("name") gezielt ansprechen und mit einem Wert füllen.
Dann soll er diese Datei, mit neu hinzugefügtem Wort als PDF abspeichern.

Also ich weiß wie:
- ich Word dokumente öffnen kann.(ich glaube man kann damit auch .dot datei öffnen)
- ich als pdf speichern kann.

Was ich brauche:
- wie kann ich das Textfeld ansprechen und mit meinen werten befüllen und temporär abspeicher oder garkeine zwischenspeicherung durchführen sondern direkt als pdf speicher****?

Danke für jede hilfe.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Shakie

Erfahrenes Mitglied
Ich weiß auch nicht, wie das geht, aber du kannst den VBA-Macro-Recorder verwenden, um es herauszufinden. Der aufgezeichnete Code sollte dir Hinweise geben, wie du in C#/VB.Net vorgehen musst.
 
Zuletzt bearbeitet: