Internet Explorer, Polyfills, Google Chrome Frame Plugin a.s.o.

Carrear

Erfahrenes Mitglied
Hi meine lieben,

ich bin vorhin eher zufällig auf ein ganz nettes IE Plugin gestoßen, dass es dem Internet Explorer erlaubt sämtliche Funktionen des Chrome Browsers anzubieten. Das Plugin nennt sich Google Chrome Frame. Bei einem genauen Blick auf das Datum des Artikel viel mir auf, dass dieser schon in 2009 verfasst wurde. Jetzt frage ich mich natürlich, warum wir uns wie die blöden mit Kompatibilitätsproblemen des IE herumschlagen wenn die Lösung doch eigentlich so einach wäre?

Ich meine - ich persönlich schließe einfach viele optische und praktische Dinge fürdne IE aus und der bekommt dann eine abgespeckte Version zugeschoben - eigentlich sehr schade für den doch noch großen Anteil an IE Nutzern.

Das Manko an Google Chrome Frame ist eben, dass der Benutzer das Plugin auch zulassen muss. Außerdem weiß ich nicht en detail, auf welchen Stand das Plugin den IE bringt, also was es ihm alles beibrignt. Gibt es denn JS Polyfills, die ebenfalls neue Tags, neue Funktionen von HTML5 und CSS 3 im IE zur Verfügung stellen? Ich meine IE 6 ist zu vernachlässigen, aber leider leider, muss man ja irgendwie doch noch auf die IE 7+ Versionen achten.

Ich finde übrigens, dass der IE 10 ja doch ganze gut gelingt ^^
 

CPoly

Mitglied Weizenbier

Carrear

Erfahrenes Mitglied
Naja, das ist ja eine Unzahl an Polyfills. Die Liste kenne ich. Gibt es nicht, dass sozusagen umfassend den IE mal etwas aufwertet und ihn zumindest mit den wichtigsten Möglichkeiten ausstattet? html5shiv ergänzt doch nur fehlende Tags oder?
 

CPoly

Mitglied Weizenbier
Es wäre ziemlich unsinnig ihn mit Sachen auf zu werten, die die eigene Seite nicht braucht. Deshalb die einzelnen Polyfills.

Gibt es nicht, dass sozusagen umfassend den IE mal etwas aufwertet und ihn zumindest mit den wichtigsten Möglichkeiten ausstattet? html5shiv ergänzt doch nur fehlende Tags oder?

Die fehlenden Tags benutzen zu können ist schon mal eine dieser wichtigsten Möglichkeiten die Grundlegend ist.