INSERT INTO / IDENTITY_INSERT - Probleme beim Einfügen von Datensätzen

Jerinca

Erfahrenes Mitglied
Hallo alle zusammen!

Ich habe ein großes Problem beim Einfügen von Datensätzen in eine Tabelle. Das Einfügen soll über eine ASP-Site erfolgen und die Tabelle liegt auf einem SQL-Server.

Ich arbeite mit dem Dreamweaver, wo man leicht das Serververhalten "Datensatz einfügen" konfigurieren kann. Der Code dafür wird dann automatisch generiert und es hat auch alles geklappt, als ich es fertig hatte :)

Ich habe mich dann anderen Dingen zugewandt und diesen Bereich als "funktionierend" abgehakt. Als ich aber gestern mal wieder alles durchprobiert habe, was bis jetzt auf der Website klappt, da hat es plötzlich nicht mehr funktioniert und ich weiß nicht, warum :suspekt:

Ich bekomme folgende Fehlermeldung:
Code:
Microsoft OLE DB Provider for SQL Server (0x80040E14)
Cannot insert explicit value for identity column 
in table 'tModellName' when IDENTITY_INSERT is set to OFF.
/modellname.asp, line 79

Die Zeile 79 ist folgende:
MM_editCmd.Execute();
Ich bin mir sicher, selbst nichts an den Einstellungen geändert zu haben (ich hatte diesen Berich ja schon at akta gelegt) und ich finde auch nirgends in der Tabellendefinition etwas wie z.B. IDENTITY_INSERT = OFF :( Sonst würde ich es einfach auf ON setzen...

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen? Bitte!

Danke schonmal im Voraus für Eure Mühen!
 

Jerinca

Erfahrenes Mitglied
Hallo nochmal!

Falls es jemanden interessiert: Mein Problem hat sich nun scheinbar erledigt :)

Ich habe es folgendermaßen gelöst:
Code:
SET IDENTITY_INSERT tablename ON

vor das INSERT INTO...
Gruß, Jerinca
 

Luzie

Erfahrenes Mitglied
Hallo

versuchst Du vielleicht ein ID-Feld einzufügen, was sich sowieso bei jedem Datensatz automatisch hochzählt?
 

Jerinca

Erfahrenes Mitglied
Nein, das habe ich nicht versucht, denn sowas ist ja eh schon in der DB-Tabelle drin als Primärschlüssel.

Ich habe einfach nur versucht, über eine ASP-Site einen neuen Datensatz in die Tabelle einzufügen, wobei es die Fehlermeldung (siehe oben) gab.

Ich weiß zwar nicht warum, aber ich dachte mir, wenn da steht, daß es nicht funktioniert, weil IDENTITY_INSERT = OFF ist, dann setz' ich das einfach auf ON.

Also, so einfach bzw. so schnell ging es natürlich nicht, aber ich habe zu der Fehlermeldung dann über :google: die passende Syntax gefunden, die ich dann in den Code meiner ASP-Site reingefriemelt habe :) Das sieht man auch oben...

Es klappt also, und warum es klappt, das ist mir egal :offtopic:

Liebe Grüße, Jerinca
 

Neue Beiträge