Indy SMTP-Server

DanMcFly

Mitglied
Hallöchen und guten Morgen.

Ich arbeite gerade an einem kleinen SMTP-Client, der Massenmails versendet. Er ist über TIdSMTP (Indy) realisiert und klappt soweit auch ganz gut. Trotzdem ein paar Fragen dazu, ich hoffe jemand hat Erfahrung damit ...

1) Ich verschicke über Send 400 eMails. Wartet Send bis das mail draussen ist, oder schickt er einfach mal alles an den Mailserver bis dieser dicht ist ?
2) Gibt es Events wo ich rausfinden kann wie der Status des Versendens ist ?
3) Bei meinem ersten test mit 400 eMails (von meiner EMail, zu meiner EMail) wurde mein Connect gekappt nach ca. 200 Mails (Outlook war offen und hat auch ständig runtergeladen). Beim zweiten Versuch hab ich Outlook nicht geöffnet gehabt und es wurden alle 400 Mails erfolgreich versendet.

Hat jemand eine Idee wie man einen Massenversand von EMails (sollten später 1'000 - 10'000 Mails möglich sein) am besten angeht ?

MfG
Dany

P.s: Arbeite mit Delphi 7 und Indy Version 9.irgendwas
 

Arne Buchwald

Erfahrenes Mitglied
Kurz und knapp: In Intervallen, d.h. nicht alle auf einmal, sondern in Portionen à z.B. 100 Stück. In welchen Zeitabständen müsstest du selbst mal überlegen, was sinnvoll ist.
 

DanMcFly

Mitglied
Hallo und Danke erstmal !

Kann ich Deiner Antwort entnehmen, dass Indy einfach mal alle Mails zum MailServer schleudert, ohne sich zu kümmern ob der sie schon verschickt hat ?

Ich hab gerade noch einen Bug bemerkt. Wenn ich nämlich als empfänger eine MailAdresse angebe die nicht existiert, dann merkt Indy das und meldet mir "No such recipient". Daher dachte ich dass er erst vom Send zurückkommt wenn er ein OK vom MailServer hat.

Hast du eine Ahnung wie es so um Events steht ? Kann ich irgendwie selber nachvollziehen ob meine Mails in der Warteschlaufe stehen resp. schon weg sind ?

Leider find ich auch keine Doku darüber ...

By the way: Ich mach kein Mail-Bomber oder so was :) es geht hier drum Rechnungen per eMail zu verschicken und unsere Kunden haben zum Teil gegen 500'000 Abonnementen ...