Indirekte Beleuchtung von nicht sichtbaren Objekten

Anh Nhan

Grünschnabel
Hallo allerseits,
Ich hatte vor, ein klitzerkleines Bild zu machen, mit Lasern und Raketen und so, und da ich in letzter Zeit immer mehr Post-Postprocessing mache und erlerne (vor allem in Photoshop und AfterEffects), rendere ich die Objekte immer separat. Bei indirekter Beleuchtung von einem Objekt, wie zum Beispiel Raumschiffe vom Planeten war das kein Problem (link, hatte den Planeten ausgetauscht),
aber jetzt wollte ich ja Laser machen und auch noch paar Effekte mit FumeFX, welche ja auch die Szene beleuchten, und diese Objekte kann ich nicht einfach so wegschieben, wie ich es beim Planeten gemacht habe. Deshalb wollte ich fragen, ob es möglich wäre, die Laser zu verstecken und das Bild mit trotzdem vorhandener indirketer Beleuchtung zu rendern.
Benutze Max 2010 (der Upgrade hat sich gelohnt!) und rendere eigentlich immer mit MR, sowie Adobe Produkte in CS4.


Vielen Dank im Voraus
Anh Nhan
 
R

Rudi Media

Weiß jetzt nicht ob ich dich richtig verstanden hab, aber wenn der Laser Geometrie ist, kannst du bei seinen Object Properties doch das "Visible to Camera" Häkchen entfernen :)