[InDesign] Französische Anführungszeichen gehen nicht

Thomas D

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Ich habe in InDesign CS3 unter Edit/Preferences/Dictionary die "Double Quotes" auf die französischen Gänsefüßchen umgestellt, doch wenn ich nun im Dokument ein Anführungszeichen einfüge (Shift + 2), dann werden die "untypographischen", englischen gesetzt wie hier im Forum (also jene ohne Ausrichtung). Als Sprache ist "Deutsch" eingestellt. Was kann da falsch sein? ...
 

Markus Kolletzky

Come here the voices
Moderator
Hi,

Also normalerweise sollte das funktionieren - macht es auch, nach einem Selbstversuch eben.
Was ich mir als Fehlerursache vorstellen könnte: Dein Schriftsatz besitzt keine Guillemets.
Welche Schriftart verwendest Du? Hast Du schon mal eine andere verwendet und tritt das
Problem dort auch auf?

Grüße
 

janoc

Erfahrenes Mitglied
Versuch auch mal die Eingabe über Tastenkombination
Alt+0187 bzw Alt+0171, kommen dann die richtigen Zeichen?

Wenn nicht, ist sicher so wie Markus sagt: Die Schriftart hat keine, oder sie sind falsch Codiert.
 

Thomas D

Erfahrenes Mitglied
Ich habe Minion Pro verwendet, hab's jetzt aber auch mit Times New Roman und Arial getestet und bei beiden hat's leider nichts geholfen :(. Oder soll ich noch einen anderen Schriftsatz testen: welchen hast du verwendet? ...
 

janoc

Erfahrenes Mitglied
Eigenartig. Und du hast auch ganz sicher bei den Voreinstellungen danach auf OK geklickt und die gewünschten Anführungszeichen bei der Sprache eingestellt, die auch ganz sicher aktiv ist? (Du kannst für jede Sprache eigene Einstellungen vornehmen)