[InDesign] DinA4-Seite wie 2 A5-Seiten behandeln

DirkHo

Erfahrenes Mitglied
Hi,

besteht die Möglichkeit, daß ich eine DinA4-Querseite, die ich in 2 Hälften unterteilt habe, wie 2 separate Seiten verwende?

Hintergrund ist folgender: Ich will ein Heft machen, daß jedoch nicht in die Druckerei gegeben wird, sondern an einem normalen Drucker ausgedruckt wird. Damit ich die Seiten dann zu einem Heft zusammen bekomme, mache ich das auf DinA4-Querseiten (das Heft ist dann dadurch später im DinA5-Format).

Die eine Hälfte der DinA4-Seite ist dann z.B. das Cover und die andere Hälfte die Rückseite des Hefts.

So weit ist das alles kein Problem. Nun will ich jedoch, daß ich z.B. auf jeder Seite eine eigene Seitenzahl bekomme (also auf der linken Hälfte z.B. die Seitenzahl 1 und auf der rechten dann die 53).

Oder ist es möglich, das alles auf DinA5-Seiten zu machen und die Seiten beim Exportieren in PDF dann irgendwie in einer best. Reihenfolge zu kombinieren bzw. die Seitenzahlen zu "fixieren", daß ich die einzelnen Textrahmen dann auf die DinA4-Seite zusammen kopieren kann, wie ich sie brauche?

Danke und Grüße,

Dirk
 

Markus Kolletzky

Come here the voices
Moderator
Hallo,

Du kannst schon in den Voreinstellungen - also bevor Du Dein Dokument beginnst - einstellen,
dass Dein A4-Dokument als Doppelseite fungiert. So kannst Du auf einer A4-Oberfläche
in zwei A5-Arbeitsräumen arbeiten.

Gruß
 

DirkHo

Erfahrenes Mitglied
Hi Markus,

danke für die schnelle Antwort!

Ich habe das mit den Doppelseiten mal gemacht und als Seitenzahl "2" eingestellt.

Wenn ich nun aber auf jeder Hälfte der Seite einen Textrahmen aufziehe wird trotzdem immer nur die Seitenzahl 1 vergeben... Kann ich das irgendwie ändern (und zwar soll, wie schon geschrieben, zum einen links die Seitenzahl 1 und rechts dann z.B. die Seitenzahl 54 stehen)

Danke und Grüße,

Dirk
 

Markus Kolletzky

Come here the voices
Moderator
Hallo,

Hossa - fürwahr eine gute Frage, an der ich jetzt schon ein paar Minuten zu knabbern habe.
Entweder gibt es eine völlig einfache Lösung, die mir jetzt aber partout nicht einfallen will
oder Du musst dann wohl wirklich die Seitenzahlen per Hand einfügen.

Hier noch kurz das, was ich probiert habe, aber zu keinem vernünftigem Ergebnis geführt hat:

- Seitenzahlen manuell eingefügt in der Hoffnung, dass es ID versteht, was ich will ;) (so à la Excel-Nummerierung)
- A5-Einzelseiten angelegt und diese durchnummeriert und dann in ein A4-Doppelseiten-Dokument eingefügt
- A5-Einzelseiten angelegt und diese dann per Dokument einrichten in A4-Doppelseite umgewandelt
- dies hat weder per "Druckbogen zusammenhalten" noch "ohne" geklappt

Vielleicht gibt es auch in InDesign CS (ich besitze nur ID 2.0) so eine Funktion, aber es
würde mich schwer wundern, wenn man Doppelseiten die eine Heftbindung bekommen soll,
nur auf manuelle Weise paginieren kann..

In diesem Sinne tut es mir leid, dass ich Dir vorerst nicht helfen konnte, aber ich tüftel weiter
und wenn ich was gefunden habe, werde ich es nochmal hier posten.

Gruß
 

PDeffer

Mitglied
In InDesign CS gibt es dafür "InBooklet SE" (Datei > "Inbooklet SE").
Dort kannst Du die Anzahl der Nutzen und die Bindungsart einstellen.

PDeffer
 

DirkHo

Erfahrenes Mitglied
Hi,

danke für den Tipp! Ich hab mir die Demo mal installiert. Kannst du mir sagen, was genau ich da einstellen muß, daß z.B. immer die erste und die letzte Seite der DinA5-Seiten zusammengefasst werden?

Ich habe nur die englische Version installiert und verstehe da die einzelnen Versionen nicht so ganz... Z.B. kann ich da beim Punkt "Sig Size" zwar 2 unterschiedliche Seiten zusammeüfgen, allerdings kann ich da max. Seite 32 wählen und ich habe insgesamt 74 Seiten.

Kann ich auch einstellen, daß die farbigen Rechtecke am linken und rechten Bildrand, sowie die Kreuze nicht erscheinen?

Danke und Grüße,

Dirk
 

PDeffer

Mitglied
Nochmal zum Stand der Dinge:
Du hast jetzt ein Dokumentformat A5 als "Doppelseite" angelegt, Seitenanzahl 74?
Also, mit "Sig Size" kann ich nichts anfangen, habe eine deutsche Version.

Die "32" konmt wahrscheinlich daher, dass er
1.) nach Druckbögen zählt (also A5 + A5 = ein Druckbogen A4) und/oder
2.) nur durch 4 teilbare Gesamt-Seitenzahlen zulässt. 16, 20, ... ,72, 76, 80, ...

Du musst jetzt InBooklet dazu kriegen dir Druckbögen alá "Rückenheftung mit zwei Nutzen" zu erstellen. Da nimmt er automatisch bei beispielhaften 16 Seiten
Druckbogen 1: Seite 1 mit Seite 16,
Druckbogen 2: Seite 2 mit Seite 15,
Druckbogen 3: Seite 3 mit Seite 14,
Druckbogen 4: Seite 4 mit Seite 13
Druckbogen 5: Seite 5 mit Seite 12
Druckbogen 6: Seite 6 mit Seite 11
Druckbogen 7: Seite 7 mit Seite 10
Druckbogen 8: Seite 8 mit Seite 9

Läuft der "Support" in die richtige Richtung?

PDeffer
 

DirkHo

Erfahrenes Mitglied
Hi,

also ich habe jetzt 74 DinA5-Seiten (Doppelseite).

Probeweise habe ich mal 76 Seiten gemacht (einfach noch 2 hinzugefügt), aber ich konnte trotzdem max. 32 auswählen.

Da ich das nicht 100%ig übersetzen kann mit den "Druckbögen mit 2 Nutzen" habe ich dir mal von allen Fenstern in InBooklet Screenshots gemacht:

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg


Vielleicht kannst du mir ja Anhand der Screenshots die Einstellungen sagen (denke mal die Oberfläche ist auch im dt. gleich).

Danke und Grüße,

Dirk