Indesign: Ausrichten von Aufzählungspunkten, schwer zu betiteln, bitte anschauen

julchen

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
in dem angehängten Beispiel habe ich das Problem, dass ich die Punkte, welche als Aufzählung gelten sollen, nicht korrekt ausgerichtet bekomme. Die Punkte habe ich mit Kontur erstellt. Jedoch sollen die vertikalen Punkte in der Verlängerung mit den horizontalen eine Linie ergeben. Dazu sollen alle Punkte noch den gleichen Abstand zwischeneinander haben.

Wie würdet Ihr das machen?

http://www.assedo.de/login/kunden/visitenkarten_orbamed_front_2.pdf

Gruss
Holli
 

mreball

Erfahrenes Mitglied
zu dem Punkteproblem kann ich nichts sagen, aber zwischen "bewegen" und "Menschen" gehört ein Gedankenstrich und bei der Adresse/Telefon- und Faxnummer stimmt evtl. etwas mit der Bildschirmanzeige nicht, hier ist es jedenfalls "verschoben", linksbündig/Blocksatz-Mischung?
 

pi-mal-daumen

Mitglied
Hallo mreball,
ich vermute Du hast die senkrechten und waagerechten Punkte über eine gepunktete Linie erzeugt. Das Problem an der Sache ist, dass Du dabei wenig Möglichkeiten zur genauen Positionierung der Punkte hast. Eventuell kannst Du mit einem selbst erzeugten Konturenstil das genauer hinbekommen oder alternativ müsstest Du die Punkte eben als Kreis erzeugen und dann mit "Duplizieren und versetzt einfügen" sozusagen in eine Linie wandeln.
Ich hoffe, dass hilft Dir weiter.

Grüße Pierre
 

casus

Grünschnabel
Wie würdet Ihr das machen?

Hallo Holli,
wenn ich dich richtig verstanden habe, könnte das Problem mit einfacher Zeichenfolge (Schrift) gelöst werden. Ein banales Beispiel ohne Form habe ich angehangen. Eine Mischung aus Grafik und Schrift ist immer sehr schwierig, deshalb auf eins konzentrieren, so meine Erfahrungen (die allerdings noch nicht übermäßig reichlich sind).
LG
Casus
 

Anhänge

  • orbamed.zip
    12,1 KB · Aufrufe: 18