[InDesign] 2 Seiten auf Din A4 und Tabelle erstellen

DirkHo

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich hab mir eben mal die 30 Tage-Testversion runtergeladen und möchte nun etwas damit versuchen zu arbeiten.

Könnten mir bitte jemand vorab schreiben, wie ich eine DinA4-Seite halbiere, daß ich also 2 DinA5-Seiten auf einer DinA4-Seite habe? Ich mache unter "Datei" "Neu", "Dokument" und dann "Seitenanzahl" "2" und "Doppelseite", aber es werden nur 2 DinA4-Seiten eingerichtet.
Ist zwischen diesen beiden Seiten dann auch ein entsprechender Rand ( ich will ein kleines Heft machen und da müssen die Seiten logischerweise geknickt werden und der Bereich des Knicks ist dann halt nicht zu sehen...

Wie kann ich bitte eine Tabelle einfügen oder wie mache ich es am besten, daß ich auf allen Seiten eine 100%ige Ausrichtung habe?

Danke und Gruß,

Dirk
 

Markus Kolletzky

Come here the voices
Moderator
Original geschrieben von DirkHo
[...] wie ich eine DinA4-Seite halbiere, daß ich also 2 DinA5-Seiten auf einer DinA4-Seite habe?
Datei --> Neu --> Dokument und dort beim Seitenformat kannst Du A5 einstellen.

Original geschrieben von DirkHo
Wie kann ich bitte eine Tabelle einfügen oder wie mache ich es am besten, daß ich auf allen Seiten eine 100%ige Ausrichtung habe?
Indem Du mit dem Textwerkzeug einen Rahmen aufziehst (die Hilfslinien können
ja als Ausrichtungshilfe gelten) und dann auf Tabelle --> Tabelle einfügen klickst.
In dem sich öffnenden Fenster kannst Du dann Spalten-/ Zellenanzahl eingeben.


Gruss Markus
 

DirkHo

Erfahrenes Mitglied
Hi Markus,

danke für die schnelle Antwort! Das mit der Tabelle hat problemlos geklappt. Allerdings das mit den 2 DinA5-Seiten auf einer DinA4-Seite nicht. Immer wenn ich das ganze als .pdf exportiere sehe ich dann 2 DinA4-Seiten untereinander und nicht, wie eigentlich gewollt, 2 DinA5-Seiten auf einer DinA4-Seite...

Hoffe, du hast verstanden, was ich meine :)

Danke und Gruß,

Dirk
 

Markus Kolletzky

Come here the voices
Moderator
Hallo,

Dann ist das ein Problem beim PDF-Betrachter. Habe es gerade ausprobiert
und da sind die Seiten ganz normal auf A5 dargestellt, nur leider, wie Du schon
geschrieben hast - untereinander. Aber ich denke mal, das läßt sich irgendwo
einstellen, habe aber bisher noch nicht gefunden ;)

Frage: Warum sollen die Seiten überhaupt so dargestellt werden? Durch die
Hilfslinien, die Dir InDesign vorgibt, hast Du doch schon eine optimale Ausrichtung
und außerdem auch noch eine Vorschau, wo Du das Layout prüfen kannst.
 

DirkHo

Erfahrenes Mitglied
Hi,

super, danke für eure Hilfe!
Das mit den beiden Seiten nebeneinander hat jetzt geklappt.

Habe jetzt nochmal 2 Fragen - und dann war's das vorerst ( hab mir jetzt ein Buch zu InDesign bestellt, aber ich will, bis es da ist ja noch etwas machen, deshalb wär's nicht schlecht, wenn ihr die 2 Fragen vielleicht noch beantworten könntet ):

1.) Wie kann ich bitte die genauen Zeilen-und Spaltenbreiten der Tabellen anlegen?

2.) Wie kann ich die Bildgröße im Programm festlegen? Ich hab bis jetzt nur die "Bildrahmen-Verzieh-Technik" angewandt und da wird ja nur der sichtbare Bereich vergrößert oder verkleinert, nicht aber das Bild an sich.

Vielen Dank nochmals und Grüße,

Dirk
 
M

MMOK

Also ich habe mit InDesign jetzt nicht so viel Erfahrung und wir/bzw. ich muss da Tabellen erstellen aus Excel.
COPY + PASTE hat irgendwie nicht richtig funktioniert.

Ich hab mir mal das Excel-Marko von http://www.stallwanger.net/download_de.php heruntergeladen - Excel to InDesign und für meine Zwecke reicht es erstmal aus.

Hat jemand ein ähnliches gesehen und ein Donat-Diagramm in InDesign zu machen?
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
wenn du ein Diagramm in InDesign erstellen möchtest würde ich dir raten es entweder in Excel oder Illustrator zu erstellen.
Der Diagrammeditor in Illustrator kann auch Exceldaten importieren.

Viele Grüße