[Illustrator] Trotz 100% Deckkraft transparent


kalida

Grünschnabel
Hallo Tutorial-Mitglieder,


ich habe ein Problem mit Illustrator CS3 und habe leider durch Forumssuche nichts passendes gefunden. :(

Folgendes:
Manche Flächen, denen ich eine Transparenz zugewiesen habe (z.B. 50%) sind plötzlich nicht mehr deckender einzustellen, weil angegeben ist, dass sie angeblich 100% Deckkraft besitzen.
Auch neue Flächen, die mit 100% Deckkraft erstellt werden, sind automatisch durchscheinend.
Wenn ich die Objekte kopiere und in eine neue Illustrator-Datei einfüge, sind die Objekte jedoch wieder komplett deckend!! (Diese Lösung möchte ich aber nicht anwenden...)


Weiß jemand, woran die plötzliche Umdefinierung von "100% Deckkraft" liegen könnte?

Ich bin für jede Hilfe unendlich dankbar, weil mich dieses Problem schon total kirre macht! :suspekt:

Lieben Dank und Frohe Ostern :)
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
Hallo,

das ist relativ einfach erklärt und behoben.
In Illustrator kann man in dem Fall zwischen Objekttransparenz und Ebenentransparenz unterscheiden, die beide unabhängig voneinander einstellbar sind, aber die Ebenentransparenz wirkt sich auf alle Objekte, die sich in ihr befinden aus. Und folgendermaßen kann man sie einstellen:

1. Objekttransparenz
- Objekt(e) anklicken
- Transparenz nach Wunsch einstellen
- fertig

2. Ebenentransparenz
- Ebene(n) auswählen - dazu einfach auf den "Punkt" rechts neben dem Ebenennamen klicken (dabei wählt man auch die enthaltenen Objekte aus, aber in diesem Fall ist das egal)
- Transparenz nach Wunsch einstellen
- fertig
Und wenn der Punkt abweichend nicht leer, sondern gefüllt ist, wurde zum Beispiel auf die Ebene etwas, in deinem Fall die Transparenz angewandt.

Auch andere Effekte oder Eigenschaften können auf Ebenen bezogen angewandt werden und auch dann ist der Punkt gefüllt.

Grüße Marco
 

kalida

Grünschnabel
Danke Marco!

Du hast mir gerade den Tag gerettet :) Und dann auch noch so eine schnelle Antwort!

Habe mir schon gedacht, dass es etwas simples sein muss... Aber wenn man nicht drauf kommt, kann man lange suchen.

Einen schönen Ostermontag noch!