Illustrator-Bug? Elemente in andere Ebenen kopieren -> Fehlermeldung


joobie

Mitglied
Hi,

Hier ist ein sehr merkwürdiges Problem auf das ich gerade gestoßen bin (Illustrator CS3).

- Ich habe ein Element (egal was) in Ebene A
- ich kopiere es (Strg+C)
- ich gehe zu Ebene B und versuche es einzufügen
--> statt dessen spring es automatisch zurück zu Ebene A und fügt es dort ein.

Dies passiert ab und zu mit komplexen Dokumenten, und ich bin sicher dass das einigen von Euch schon bekannt ist. Die einzige Lösung dafür ist, Ebene A zu sperren (lock), dann kann man in B einfügen.

Nun ist mir gerade ein Folge-Problem dessen passiert:

- nachdem ich Ebene A gesperrt und Ebene B aktiviert habe, und nun versuche das Element mit Strg+V einzufügen, kriege ich die bekannte Fehlermeldung

Einige Eleben, in die Sie versuchen einzufügen, sind gesperrt oder nicht sichtbar. Soll Illustrator diese Ebenen für Sie entsperren, um fortzufahren?
(oder so ähnlich; ich habe die englische Version). Nochmal: Die selektierte / aktive Ebene ist nicht gesperrt und nicht ausgeblendet!

Wenn ich dann auf "Ja" klicke, entsperrt er mir die Quell-Ebene und fügt das Element dort ein. :confused:

Mit anderen Worten, egal was ich mache, ich kann das Element in keine andere Ebene einfügen als in jene, in der es bereits existiert. Drag&Drop des Elements in der Ebenen-Palette geht zwar, aber mit 20.000 verschiedenen Pfaden da drin und einer Unmenge verschiedener Ebenen ist es einfach eine Pita, das jedes Mal darüber zu machen.

Ist jemandem dieser Bug auch schon aufgefallen?

##EDITH##

Ahh, Kommando zurück.

Ich hatte irgendwie die Option "Paste remembers Layers" aktiviert (Einfügen behält Ebenen o.Ä.). Ist mir aufgefallen, als ich das Dokument von Null wieder aufbauen wollte und ein paar Ebenen mit copy-paste in ein neues Dokument einfügen wollte.

Man lernt halt selbst noch nach 8 Jahren mit einem Programm jeden Tag etwas Neues hinzu :p