Idee gesucht

akrite

Erfahrenes Mitglied
Moin,
ich würde gerne eine Animation erstellen, in der von der Grundrisszeichnung bis zum fertigen Objekt das Entstehen eines Hauses demonstriert wird. Es geht dabei nicht um brilliante Exaktheit, sondern eher um den Werdegang, quasi von der Idee zum bewohnbaren Objekt. Das ganze soll als Zielpublikum eine Schulklasse haben. Hat jemand ne Idee mit welchen Programmen man das am einfachsten realisieren kann?
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hallo,
ich würde für die endgültige Animation erst einmal festhalten was du da für unterschiedliche Animationen hast.
ICh denke das die Grundrisszeichnung wohl eine 2D-, und das Haus dann eine 3D-Animation werden soll. Heißt du mußt dir Gedanken machen wie du das am Ende zusammenbringst.
Hier würde ich dir zu dem Postproduction Programm Aftereffects raten, es gibt aber auch andere.
In diesem könntest du auch den Plan animieren. Wie du da im einzelnen vorgehst wäre jetzt an dieser Stelle zu weit vorgegriffen.
Für den Aufbau des Hauses ist §D Studio Max jetzt nicht das falsche Programm.

Viele Grüße
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
nun du hast so offen gefragt dass man im Grunde in alle Richtungen dir Antworten konnte.
Das was du vor hast habe ich auch schonmal gemacht. Aber achte vorher darauf nicht alle Wände aus einem Teil zu bauen. Da bekommst du dann ein wenig Probleme beim Texturieren oder auch eienr eventuellen Kamerafahrt falls Wände nicht sichtbar sein sollten.
Ich weiß ja nicht inwieweit das Haus am Schluss realistisch gerendert wird, aber du könntest auch noch einen Schritt mit einem Cellshader im Zeichenstil einbauen.

Grüße
 

Sven Fischer

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich selbst habe sowas auch schonmal, allerdings mit Industriegebäuden und deren "Innenleben".
Ich kann dir also aus eigener Erfahrung sagen, einfach und schnell wird das nicht gehen.

Als erstes solltest du dir überlegen, wie du das ganze präsentieren willst, heisst, wie es am Ende aussehen soll. Mit umgebendem Gelände, oder auf einer Präsentationsplattform, oder einfach nur mit schwarzem Hintergrund.

Wenn du das weisst, fängt der schwierigere Teil der Vorbereitung an: Wie soll das Haus entstehen? Soll jede einzelne Wand aus dem Boden fahren, oder alle gleichzeitig. Wie kommen die Zwischendecken in das Haus, wie erscheinen die Fenster, woher kommt das Dach, ect ... Dazu solltest du dir ein Storyboard machen, denn nur anhand des Storyboards kannst du die Frames festmachen, bzw festlegen und danach die Anmiationen und die Animationslängen festlegen. Und wenn das bis ins letzte Frame steht, erst dann geht es ans modellieren.

Wie gesagt, das ist weder einfach noch schnell zu erstellen ;) Aber es hat richtig spass gemacht

Gruss Sven