http-equiv="refresh" Verhalten bei verschiedenen Browsern

Spellchiller

Mitglied
Dankeschön.

Aber! *gleich werde ich gesteinigt*

Wenn ich das richtige password und username eingebe, klappt alles.

Wenn ich einen falschen benutzer und ein falsches password eingebe, klappt alles.

Mache ich aber nur eine oder keine Eingabe kommt:

Eingabefehler. Bitte alle Felder korrekt ausfüllen. ZurückUser gibt es nicht oder die Angaben sind fehlerhaft! Zurück

Bzw ich habe
PHP:
ob_flush();
ob_end_clean(); 
?>
ans Ende gesetzt weil ich sonst nur einen weißen Bildschirm bekomme.
 
Zuletzt bearbeitet:

tombe

Erfahrenes Mitglied
Ok, stimmt die Aufteilung bzw. Verschachtelung der IF-Blöcke stimmt nicht. Aber ich würde sagen jetzt ist mal ein bisschen Eigenleistung angebracht.

Woran könnte es denn liegen?
 

Spellchiller

Mitglied
Hmm. Vielleicht seh ich den Wald wegen den Bäumen nicht aber ich hab grad keinen Plan.
Darf ich das Publikum fragen?
Wieso bekomme ich Angaben aus 2 verschiedenen if?
Ich checks grad nicht.
 

tombe

Erfahrenes Mitglied
Die Abfrage und der darauf folgende IF-Block muss eigentlich mit in den ELSE-Abschnitt der ersten IF-Anweisung.

Denn der darin enthaltene Code darf nur ausgeführt werden wenn der ELSE-Abschnitt ausgeführt wurde. Allein stehend wird er immer ausgeführt!