1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

htaccess-Umleitung verändert die Domain ungewollt

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sprachen" wurde erstellt von Godstyle, 13. Juli 2014.

  1. Godstyle

    Godstyle Erfahrenes Mitglied

    Huhu Leute,

    nach längerer Zeit wende ich mich noch einmal hilfesuchend an euch.

    Ich möchte erreuchen, dass alle aufrufe meiner Seite auf www. umgeleitet werden. Mein anbieter ermöglicht leider keine direkte weiterleitund auf eine subdomain, daher habe ich mich erkundigt und die .htacces weiterleitung als die Sinnvollste empfunden.

    (da ich keine werbung machen möchte ist die Hauptdomain umbenannt)

    Wenn ich die seite direkt über www. aufrufe funktionieren alle links auf der Seite. Wenn ich eine Seite ohne www. aufrufe werden mir nur fehler angezeigt das die entsprechende Seite nicht gefunden werden kann. (Meine eigene Seite gibt dort aus das der link nicht existiert).

    Die Domain wird an dieser Stelle geändert wodurch die seite nicht gefunden wird und zwar erfolgt die änderung wie folgt:

    Richtiger link wäre:

    http://www.xxx.de/profil/xxx/home/

    umgeleitet wird auf:

    http://www.xxx.de/.profil/xxx/home/

    zu erkennen ist der "." vor dem Profil.

    Die .htacces sieht wie folgt aus:


    Code (Text):
    1. RewriteEngine on
    2. RewriteBase /
    3. RewriteCond %{HTTP_HOST} ^xxx\.de$  [NC]
    4. RewriteRule ^(.*)$ http://www.xxx.de/$1 [R=301,L]
    5.  
    6. RewriteRule ^activ_([0-9]+).html$ activ.php?id=$1
    7. RewriteRule ^(.*)/(.*)/(.*)/(.*)/$ index.php?kat1=$1&kat2=$2&kat3=$3&kat4=$4  [L]
    8. RewriteRule ^(.*)/(.*)/(.*)/$ index.php?kat1=$1&kat2=$2&kat3=$3           [L]
    9. RewriteRule ^(.*)/(.*)/$ index.php?kat1=$1&kat2=$2                 [L]
    10. RewriteRule ^(.*)/$ index.php?kat1=$1                       [L]
    ich hoffe das mein Problem verständlich erklärt wurde und man mir sagen kann wo ich den fehler habe.

    lg
     
  2. Nino14

    Nino14 Erfahrenes Mitglied

    Hi,

    also ich kann in der .htaccess nichts erkenne, woher der "." kommen sollte. Hast du evtl. noch andere Stellen wo dieser entstehen könnte?

    der Aufruf von "http://xxx.de/profil/xxx/home " müsste auf die Zeile 4+5 matchen. Dir Rule aus Zeile 5 fügt aber keinen weiteren "." ein. Der muss also irgendwo anders her kommen.

    VG
    Nino
     
  3. Godstyle

    Godstyle Erfahrenes Mitglied

    Den verdacht hatte ich auch schon, da der Fehler nur auftritt wenn der link profil beinhaltet, alle anderen umleitungen funktionieren wie gewünscht.

    Nun was dagegen spricht ist, dass wenn ich die Regeln 4+5 zeile rausnehme und den aufruf starte mit http://xxx.de/.... dann tritt der fehler nicht auf und in der Regel wird ja nur auf die subdomain umgeleitet und keine sonstigen änderungen vorgenommen.

    Zumindest sehe ich es so, dass es dann auch ohne die www. umleitung geschehen muss?

    Als weiteres kann ich die domain auch nach der fehlerhaften umleitung in der adresszeile korrigieren (punkt wegnehmen) und der link geht wieder. Weiter habe ich festgestellt dass wenn ich die fehlerhafte domain aufgerufen habe und dann auf einen anderen link der seite klicke es geht, selbst wenn ich dann direkt erneut auf den link gehe der zu dem entsprechenden profil führen soll.

    Also zusammengefasst, der fehler tritt nur immer 1 mal auf, sobald die seite erstmalig aufgerufen wird und er auf die subdomain wechselt, ab dann funktionieren alle links wieder sobald er einmal im sub. ist.

    Für mich deutet es halt alles auf ein .htacces problem hin.

    Habe es jetzt so gelöst, dass ich die umleitung über php mache wo ich die domain prüfe ob die subdomain aufgerufen ist und wenn nicht ich umleite. Nur fände ich htacces besser, meine gelesen zu haben das es auch suchmaschinen freundlicher ist.
     
Die Seite wird geladen...