Hintergrundbild mit sanften Verläufen


Xebian

Grünschnabel
Hallo liebe Community,

ich möchte mir ein paar Hintergründe für eine Webseite erstellen und diese dann per Flashanimation wechseln lassen. Da sich im Netz ja viele Benutzer mit verschiedenen Auflösungen tummeln, liegt eine Vektorisierung nahe, da Pixelgrafiken einfach zu groß sind.

Die Hintergründe sollen dem Stil dieser Seite entsprechen:
http://cornerofart.com/
Also mit der scharfen Kante und dann einem sanften Verlauf nach hinten.

Da tun sich mir folgende Fragen auf:
1. Ist so etwas überhaupt als Vektorgrafik möglich? Wenn ja, wie?
2. Gibt es ein Tutorial dafür (wenn Vektor nicht geht, dann als Pixelgrafik)?
3. Falls es keine Vektoren sind: Wie könnten die Designer die Hintergründe umgesetzt haben? Bei einer höheren Auflösung werden sie nicht (sichtbar) verzerrt.

Ich freue mich auf eure Antworten. Danke schonmal im Voraus.

Gruß,
Xebian
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
also diese Verläufe sind auf jeden Fall als Vektorgfx umsetzbar.
Entweder du legst verschiedenen Verläufe übereinander oder du setzt diese mit dem Verlaufgitter in Illustrator um. Falls du Illustrator zur Hand hast.
Tutorials zu solchen Verläufen gibts auf http://abduzeedo.com. Leider läd die Seite grad bei mir nicht deshalb kann ich dir jetzt keinen direkten Link posten.

Die Beispielseite ist ja komplett in Flash umgesetzt deshalb gibts hier ja keine Probleme.

Viele Grüße
 

Xebian

Grünschnabel
Ich hab es jetzt einigermaßen.. Zwar nicht in Illustrator, aber in Photoshop. Ich denke, 120kb sind fürs Web einigermaßen verschmerzbar, zumal das Hintergrundbild als aller letztes lädt.

Danke nochmal für deine Mühen, Dirty.