High Speed Camera gesucht

thelighter2

Erfahrenes Mitglied
Hi
Also ich suche eine erschwingliche Highspeed Camera (wenn mòglich ohne software und stativ) mit 40,60,80 bilder pro Sekunde um Bullet time und sonstige Matrix effecte zu machen.

thx im voraus

mfg ALex
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
Also die weiteren Matrix Effekte (wie das Einfrieren des Bildes, sonst fällt mir da nixmehr ein) benötigen mehrere Synchronlaufende Kameras, mit einer kommt man da nicht hin.

Was bedeutet für dich denn "erschwinglich" ?
Da ich schon mit gemieteten 1000FPS Modellen gearbeitet habe verstehe ich darunter eventuell andere Zahlen als du.
Und käme Mieten für dich in betracht? Das ist oftmals die günstigere Lösung, gerade wenns nur für einzelne Aufnahmen gedacht ist.
Software ist bei den meisten Kameras nur das wirkliche Basiczeug dabei, also nichts wirklich überragendes, und ein Stativ ist beim Kamerakauf in der Regel nie mit dabei.
 

thelighter2

Erfahrenes Mitglied
HI Also nicht das einfrieren des Bildes sondern z.B wenn man springt und wàhrend man in der luft ist auf Slowmotion schalten...Klar wùrde mieten in frage kommen.
erschwinglich bedeutet fùr mich so 500€ oder billiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

thelighter2

Erfahrenes Mitglied
Danke dass du drauf hingewiesen hast...hab aber alles schon versucht die Ergebnisse warem zwar gut aber es war zu Unscharf e.t.c also soll ich schonmal anfangen zu sparen oder komm ich mit 500€ hin um mir eine camera mit 60fps zu holen
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
2 Möglichkeiten:

preiswert - aber mit Qualitätseinbußen
Du könntest eine Standard-HDV-Kamera kaufen. Die nimmt mit 50 Halbbildern auf.
Trick : Du zerlegst das Bild in 2 Bilder, indem Du die Halbbilder zerlegst.
Bei HD1 hast Du dann bei eine effektive Pixelauflösung von 640x360px, dabei aber eine SlowMo von 50%

Nicht so preiswert - Qualität fraglich - gut
Kaufe eine Super8 oder 16mm Kamera und tune sie auf eine höhere FPS-Zahl
Das Material muss dann entwickelt werden und in den Rechner kommen..

Kameras die andere als die Standard-FPS haben, sind aussergewöhnlich, damit auch aussergewöhnlich Teuer !

Lies Dir nochmal den oben genannten Fred durch, da steht so ziemlich alles Wichtige drin.


mfg chmee
 

thelighter2

Erfahrenes Mitglied
Danke fùr die Tipps eine Super 8 kamera habe ich schon sogar 2
1 frage wenn ich eine Super 8 hochtune (schneller mache) dann làuft es doch nur schneller ab versteht sich oder?
2: Die Qualitàt bei super 8 Kameras ist nicht so sonderlich toll
3: wieviel Geld muss ich ausgeben um die Aufnahmen zu digitalisieren ohne grosse Qualitàtsverluste
4:wieviel kostet eine standart HDV camera?

thx im voraus
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
:) ABER :)
1. Wenn Du eine Aufnahme mit 96fps machst, und diese später - zB im Rechner - mit 24fps abspielst, ist die Sache immer noch flüssig, aber nur 25% so schnell. Trick verstanden ?
2. Jepp
3. Wird pro Meter berechnet - Quali ist abhängig vom Preis - Nein keine Ahnung wieviel.
4. Es gibt welche ab etwa 800Eur - HDV ist doch in aller Munde. zB Panasonic DX1

Aber bitte nagele mich in Zukunft nicht auf diese Produktnennung fest, ich sage nicht, dass die Quali bei den Einsteigergeräten super ist :)

mfg chmee
 

thelighter2

Erfahrenes Mitglied
AchSO ich hab den Trick verstanden aber dann kònnte ich das doch auch mit einer NVGS21 Camera von Panasonic machen da diese Camera auch eine art Band hat sprich Casette.

-- Aber bitte nagele mich in Zukunft nicht auf diese Produktnennung fest, ich sage nicht, dass die Quali bei den Einsteigergeräten super ist --

no Problem
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Nee, bei den digitalen geht das nicht, liegt numal in der Natur der digitalen Aufzeichnung, Aufbereitung und Wiedergabe. Du hast dann das digitale Signal einfach weiter auf dem Band verteilt. Bei der Wiedergabe in "Normalgeschwindigkeit" würde der Video-Prozessor das Bild gar nicht mehr zusammensetzen. Da müssen andere Kaliber her -> GELD !!

mfg chmee
 

Neue Beiträge