Header eMail-Lesebestätigung

Arne Buchwald

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich lasse aus einem Programm eMails via Indy-Komponenten verschicken. Mein Problem ist bloß, dass ich von einigen Empfängern eMail-Lesebestätigungen bekomme, obwohl ich im Quellcode gar keine angefordert habe.

Code:
Return-Path: <info@xxxxxxx.de>
Received: from xxxxxx.de ([81.xxx.xxx.xxx]) by mailin00.sul.t-online.de
with esmtp id 18EBWE-1yvgZ6C; Tue, 19 Nov 2002 17:46:34 +0100
Received: from xxxxxx ([81.xxx.xxx.xxx])
by xxxxx.de ([81.xxx.xxx.xxx])
with SMTP (MDaemon.PRO.v6.5.1.R)
for <xxxxxxxxxx@t-online.de>; Tue, 19 Nov 2002 17:46:10 +0100
From: info@xxxxxxxxxxxx.de
Subject: Deubner Online Newsletter
To: xxxxxxxxxx@t-online.de
MIME-Version: 1.0
Disposition-Notification-To: info@xxxxxxx.de
Date: Tue, 19 Nov 2002 17:46:10 +0100
X-Priority: 3
X-Library: Indy 8.0.25
X-Authenticated-Sender: info@xxxxxxxxxxx.de
X-MDRemoteIP: 81.xxx.xxx.xxx
X-Return-Path: info@xxxxxxxx.de
X-MDaemon-Deliver-To: xxxxxxxxx@t-online.de
X-Mailer: T-Online eMail 4.108
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="=_NextPart_2rfkindysadvnqw3nerasdf";
Ist in diesem Header irgendetwas drin, was auf eine Lesebestätigungsanforderung hindeutet?

Vielen Dank,
 

reto

Erfahrenes Mitglied
Wenn's nur einige sind, liegt das möglicherweise an den Empfängern selbst. Ich kriege manchmal auch unangeforderte Lesebestättigungen...
 

Arne Buchwald

Erfahrenes Mitglied
Hallo reto,

Original geschrieben von reto
Wenn's nur einige sind, liegt das möglicherweise an den Empfängern selbst. Ich kriege manchmal auch unangeforderte Lesebestättigungen...
Hmm. Wo du es gerade sagst: Mir fällt ein, dass es in Outlook die Möglichkeit gibt, das Lesen _jeder_ eMail zu bestätigen - ohne dass es angefordert wurde.

Vielen Dank,