Hässliche Artefakte durch Smooth

n4pster1337

Grünschnabel
Ich hab da was gemodelt, dem ich jetzt durch Mesh Smooth nachträglich n bisl mehr Detail
verleihen möchte. Leider enstehen sehr hässliche Furchen, an stellen wo eigentlich nur
Kanten abgerundet werden sollen.
Das Bild erklärt meiner Meinung nach ganz gut, was ich meine: KLICK

Kann ich irgendwie die Kanten abrunden/smoothen ohne solche hässlichen
artefacts zu bekommen :confused: :confused: :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

Navy

Freiwillige Serverwehr
Soetwas entsteht, wenn man unsauber modeliert. Du solltest darauf achten, daß Deine Polygone immer 4 Kanten besitzen, wobei es dann auch noch gut wäre, wenn die Punkte eines Polygons dann eine Ebene bilden können.
 

campasa

Mitglied
Mit "Tessellate"! (Modifiers -> mesh)

(Allerdings hätte ich das Swoosh -Objekt eher mit einer Kurve extrudiert)

Good luck!

C.
 

n4pster1337

Grünschnabel
Soetwas entsteht, wenn man unsauber modeliert. Du solltest darauf achten, daß Deine Polygone immer 4 Kanten besitzen, wobei es dann auch noch gut wäre, wenn die Punkte eines Polygons dann eine Ebene bilden können.

Darauf hab ich sogar geachtet :< Die Grundform für sowohl
Buchstaben als auch die Verzierungselemente sind 4Kanten-Polys,
die ich mit dem spline tool erstellt habe (Vorlage war das Logo rechts im Header link ).
Ich hab dann jeweils alles splines zusammengelegt, alle vertices verbungen und
die Polys mit Extrude in die 3te Dimension gezogen. Die entstandenen leerstellen
hab ich mit Polys gefüllt (Beim extrude im Poly Menü is das Model ja zu einer Seite
offen). Extrude war aus mir unerfindlichen Gründen nicht verfügbar, und Extrude Face
als modifier macht probleme beim Smoothen.
Die selbst gebastelten Polys sind aber immer 3sided, obwohl ich immer 4 kanten verbunden hab :mad: :mad: :mad: Wenn mir jemand sagen kann, wie ich das
verhindere, wird's nich nochmal passiern. Bei den Buchstaben is seltsamerweise auf
beiden seiten alles 4sided geblieben. Wenn ihr um 180° um das Model rum swüscht,
könnt ihr auf der Rückseite noch die "sauber gearbeiteten" Flächen sehen, die 4kantigen.
(ROFL während ich das schreibe mach ich nur aus Jux die 3seitigen Flächen weg und
mach die Polys nochmal und plötzlich sind sie 4sided... war wohl ein versehentlicher
Hotkey schuld o.ä. :mad: )

Trotzdem 1000 Dank, auf das Problem mit den 3ecken-Polys hätt ich allein kommen sollen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

visualp

Mitglied
Schaut eigentlich sehr sauber modelliert aus; leider hast du triangulierte Quads drin und ein paar Tris, die du mit Edgeloops rausbekommst. Danach mit Meshsmooth einfach alle Smoothingtypes durchgehen.
 

Neue Beiträge