grafisches unter Delphi

xerses

Mitglied
Hi Leute!

Kann mir villeicht jemand ein paar Tips geben, wie ich unter Delphi mit grafischen Objekten (oder was auch immer) auf "einfache" Art und Weise etwas in Sachen Spiele auf die Beine stellen kann?
Ich bin gerade dabei einen Worms-Klon zu schreiben, hab aber überhaupt keine Ahnung wie ich das in Sachen Grafik anfangen soll/kann.
Fuer den Fall das euch Worms nichts sag, es ein rundenbasierendes Game in dem man 3-5 kleine Würmer hat und mit dennen man die gegnerischen Wuermchen abschießen muss. Wer zuletzt noch Würmer auf dem Feld hat, hat gewonnen.

1.) Gibt es dafür gute Routinen von Windows? (Wenn ja welche und wie kann ich damit arbeiten?)

2.) Welche Objekte waeren dafuer zu bevorzugen?

3.) Wie kann man es dann am besten realisieren, das bei "beschuß" des Spielfeldes, einschlaege, gruben oder loecher entstehen?

Schon jetzt ein dickes Dankeschoen!

Mit freundlichen Grüßen

xerses
 

Interritor

Erfahrenes Mitglied
Hi xerses,

uff naja also mit einzelnen Bilder wird das alles sehr sehr schwer,langsam und kompliziert. Wenn du es wirklich vernüftig machen willst solltest du dich schon OpenGL oder DIRECTX beschäftigen. Ist aber keine leichte Sache, und Delphi solltest du schon gut können.

Hier der Link könnte was für dich sein:
http://www.delphigl.com/

mfg
Andre
 

xerses

Mitglied
Dankeschön! Delphi dürft ich eigentlich ganz gut können, immerhin war es bis vor kurzem mein eines meiner Hauptfächer. Danke für den Link, werd mir das auf jedenfall mal näher angucken. :) Auf OpenGl wäre ich von allein im Traum nicht drauf gekommen.

greetz

xerses