Glühbirne


Wallgollum

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo zusammen.

Ich wollt ne ganz einfache Glühbirne mit allem drum und dran erstellen.
Bin aber gescheitert.
Kann mir jemand helfen bzw nen Link für ein Tutorial sagen

Danke im Vorraus

Gruß
 

Wallgollum

Erfahrenes Mitglied
#4
Irgendwie scheiterts an allem, weiß net wie ich vorgehen soll.

Ich werd mal probieren denLink durchzuarbeiten..a wenn mein Englisch net besonders gut ist. ;)
 
#6
Hi!
Hilfe, ich lomm am Gewinde nicht weiter.
Bin net so das Englisch genie
...und Du erwartest jetzt was von uns?!
a) einen generellen Englisch-Kurs?
b) eine komplette Übersetzung des Tutorials ab Step 8?
c) eine Raterunde: "Bei welchem Step könnte man nicht weiter kommen"?
:) ;)

-> Wäre schön, wenn Du eine beantwortbare Frage stellen könntest: wie weit bist Du, was geht, was geht nicht, was ist anders als erwartet / anders als auf den Screenshots ...?

Grüße,
Mark.
 

sight011

Erfahrenes Mitglied
#7
Eigentlich stellt man sich ja das modellieren einer blöden Glühbirne total einfach vor! :)

Aber ich denke die Schwierigkeiten sind wie Wallgollum schon sagt, das Gewinde und als zweites der Übergang zwischen dem runden Oberteil und der Verjüngung des Glases!

Werde wenn ich Zeit habe das auch mal probieren


Greetz a.
 

Wallgollum

Erfahrenes Mitglied
#9
Danke erst mal.
Das Zip-File ist klasse.

Generell war ich am Gewinde gescheiter, alles andere ist kein Problem.
Nur eines habe ich noch.

Wie bekomme ich jetzt unten am Gewinde die Spitze (den Kontakt) am besten hin.

Und, welches Material ist für eine Glühbirne am besten geignet.
Sollte ich da ein normales Material wie ich es bei Weingläsern verwende nehmen?

P.S. wie bringt man das Teil am realistischsten zum Leuchten?

Danke nochmals für die schnelle Hilfe
 
#10
Hi!
ich habe das Gewinde aus dem Tutorial nachgebaut.
Vielleicht lässt sich die Anleitung leichter nacharbeiten, wenn Du das mesh vorliegen hast.
Du hast ja somit das Tutorial gemacht: wo bitte ist dieses fabelhafte Tutorial (die Screenshots sind wunderbar erklärend!) einfacher, wenn man "das Mesh vorliegen hat"?!
... denn ansonsten bleiben doch nur zwei Ergebnisse übrig:
a) Lerneffekt = 0
b) Schau was ich kann!

Wie bekomme ich jetzt unten am Gewinde die Spitze (den Kontakt) am besten hin.
Öhm, und Du hast Dir wirklich das Tutorial mal angeschaut? :eek:

Grüße,
Mark.
 

Wallgollum

Erfahrenes Mitglied
#11
Sorry, hab ich.

Hab nur was falsches Angewählt so das sich es anders verschoben hat.

Entschuldigung das ich so viele Fragen habe.

Werde mich in Zukunft zurück halten etwas zu lernen.

Danke für die Freundlichkeiten
 
#12
Hi!
Entschuldigung das ich so viele Fragen habe.
Werde mich in Zukunft zurück halten etwas zu lernen.
Danke für die Freundlichkeiten
Nene, Wallgollum, so sicher nicht: da tust Du mir nun echt unrecht!
Du wirst zugeben müssen, daß sich Fragen ala "es geht irgendwie nicht" nicht beantworten lassen. Du hattest nach einem Tutorial gefragt und eines bekommen und ich fragte Dich folgend, woran nun die Umsetzung scheiterte. DAS war ein Angebot, Dir zu helfen, etwas zu lernen! Mit fertigen Files wirst Du auf kurz oder lang nicht weit kommen...
Hab nur was falsches Angewählt so das sich es anders verschoben hat.
Und das hätte man gemeinsam, mit z.B. einem Screenshot, sicher wunderbar und schnell heraus bekommen...

Also: ich lasse mir hier nicht vorwerfen, ich würde etwas gegen Fragen und Lernen haben, da bin ich nun wirklich die falsche Adresse! :mad:

Mark.
 

CUBEMAN

Premium-User
#13
Hallo,
@Wallgollum:

die folgenden Schritte des Tutorials, lassen sich auch mit Hilfe der screenshots
nach vollziehen. Zu Materialien findest Du jede Menge Hinweise in anderen Forums-Beiträgen.


@ Mark:

Generell sehe ich das genauso wie Du. Der Lerneffekt ist größer, wenn es gelingt alle Schwierigkeiten selbst zu meistern. Allerdings kann niemand etwas dafür, das er kein Englisch beherrscht.
Der Trick mit dem Gewinde ist ohne den Text zu verstehen, nicht einfach zu durchschauen.
Und: "Schau, was ich kann" wäre ja angesichts eines Zylinders und einiger verschobener Punkte-Reihen... na ja: lächerlich.

in der Hoffnung, das die Wut wieder verraucht ist

Alles Gute!
 

Wallgollum

Erfahrenes Mitglied
#16
Ich weiß ja auch wie die Deviese ist..
Suchen, probieren....dann Fragen.

Aber manchmal ist es besser von "Könnern" was zu hören, da man durch zu viel Suchen manchmal total den Überblick verliert und sich nicht mehr sicher ist!
 

CUBEMAN

Premium-User
#17
Hallo.

zum Material: benutze die Forum-Suche (es gibt jede Menge zum Thema Glas und Metall)

zum Leuchten: versuch es doch 'mal mit einem Punktlicht mit aktivierter Sichtbarkeit. Für den Glühfaden (heißt das so?) würde ich ein Material mit aktivierten Leuchten-, und Glühen-Kanal verwenden.

weiterhin viel Spaß mit Cinema!
 

hancobln

Erfahrenes Mitglied
#18
Hallo.

zum Material: benutze die Forum-Suche (es gibt jede Menge zum Thema Glas und Metall)

zum Leuchten: versuch es doch 'mal mit einem Punktlicht mit aktivierter Sichtbarkeit. Für den Glühfaden (heißt das so?) würde ich ein Material mit aktivierten Leuchten-, und Glühen-Kanal verwenden.

weiterhin viel Spaß mit Cinema!
Fehler! Glühen hinter Transparenzen bringt gar nichts, weils hinter Transparenzen nicht wirken kann!
 

Wallgollum

Erfahrenes Mitglied
#20
Naja, glaub ich gebs auf.

Ich raff es einfach nicht wie ich an das Gewinde die Spitze ran bekommen soll das es gut aussieht.
Sieht irgendwie komisch aus und es entsteht immer so eine Kante zwischen Gewinde und dem geradem Übergang zu Spitze?
 

Anhänge

Neue Beiträge