G4 PB startet nicht mehr


cybes

Mitglied
Hallo allerseits,

mein Powerbook startet nicht mehr und bleibt beim hochfahren stehen. Es ist dann nur das Applelogo vor grauem Hintergrund zu sehen. Ich habe mit Hilfe der Mac Os X-Installations CD einen Festplattencheck mit anschließender Reperatur durchgeführt, mit dem Ergebnis das eine Reperatur nicht möglich sei. Gibt es eine Möglichkeit von CD aus zu starten?
Es ist sehr wahrscheinlich dass die Festplatte beschädigt ist, da das PB aus einer Höhe von etwa 30 cm auf den Boden fiel. Der Beschleunigungssensor welcher im Falle des Falls die Leseköpfe von der Platte einziehen soll hat scheinbar zu spät reagiert.

Gruß,
cybes
 

Erpel

Erfahrenes Mitglied
Von CD direkt kann man nicht starten, was möglich ist ist die Installation von OS X auf einer USB oder FireWire Festplatte. Das könnte dir schonmal ein bisschen weiterhelfen.

Starte mal mit gedrücktem Command - V und schau ob die ausgegebenen Zeilen deine Vermutung bestätigen.
Wenn die Platte hin ist würde ich sagen tauschst du sie am besten einfach aus, das ist nicht sonderlich schwierig und auch nicht sehr teuer.
Garantie wirst du wahrscheinlich nicht mehr haben. Höchstens wenn du es spät gekauft hast und Applecare dazu genommen hast.

Gruß
Philipp
 

cybes

Mitglied
Danke Dir, ich installiere gerade Mac OS X auf meinen iPod und versuche von dort aus den Rechner hochzufahren. Ein Festplattentausch bleibt mir wohl nicht erspart, wie kann ich die Daten der beschädigten FP auf die neue Platte rüberkopieren? :(
Grüße,
cybes
 

Erpel

Erfahrenes Mitglied
Deine Daten kannst versuchen zu kopieren mit einem externen Gehäuse für ide 2,5 Zoll Platten. Das mit dem iPod ist clever, du solltest das aber nicht zu lange machen weil die permanente Aktivtät etwas ist wofür diese Hardware nicht ausgelegt ist.

Viel Erfolg dabei
 

cybes

Mitglied
Eine blöde Frage noch, auf was genau sollte ich beim Festplattenkauf für das Powerbook achten? Über den Systemprofiler bekomme ich keine Angaben über meine defekte Platte und meine Sorge ist eine Platte mit falschem Anschluß (z.B. ATA statt SATA) zu kaufen. Mein PB stammt aus der letzten Herstellungsserie vor den MacBooks (Frühjahr 2005). Gruß,
cybes