Frage zu MySQL vs MySQLi Procedural

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen…

Loddar1

Erfahrenes Mitglied
Hallöchen,
Ich hab da mal eine Frage,
in mysql konnte man so:
PHP:
$line = mysql_fetch_array(mysql_query("SELECT vip FROM loccount WHERE id='1'"));
schreiben, in mysqli muß man so:
PHP:
$sql = "SELECT vip FROM loccount WHERE id='1'";
$result = mysqli_query($conn, $sql);
$line = mysqli_fetch_assoc($result);
schreiben.
Kann man das auch ähnlich wie in mysql zusammen fassen?

Danke für die Antwort(en)
 

DerKleene1

Mitglied
PHP:
$line = mysqli_fetch_assoc(mysqli_query($conn, "SELECT vip FROM loccount WHERE id='1'"));

Sollte auch so funktionieren, finde ich aber unübersichtlicher.
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
PHP:
$line = mysqli_fetch_assoc(mysqli_query($conn, "SELECT vip FROM loccount WHERE id='1'"));

Sollte auch so funktionieren, finde ich aber unübersichtlicher.
Und ohne Fehlerbehandlung!
Du kannst dir aber Hilfsfunktionen/-klassen schreiben, die die Fehlerbehandlung für dich übernehmen oder diese durch das Werfen einer Exception "transparenter"* gestalten.

*) Bei einer Exception wird der Fehler ja nicht durch den Returnwert der Funktion signalisiert. Außerdem übernimmt der Interpreter für dich "das Ausbrechen", sprich Funktionskompositionen wie "myFuncA(myFuncB(...))" kannst du wunderbar schreiben, wenn myFuncB die Fehlersignalisierung lediglich durch Exceptions vollzieht.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen…